"Games People Play" Musik

Singer-Songwriter Joe South (72) gestorben

Joe South

(© joesouth.com)

Mit Hits wie "Games People Play", "I Never Promised You A Rose Garden" und "Down in the Boondocks" machte er in den 60er und 70er Jahren Furore. Jetzt ist der amerikanische Songschreiber und Sänger Joe South im Alter von 72 Jahren gestorben.

Wie die New York Times unter Berufung auf seine langjährige Bekannte Judy Thompson berichtete, erlag er am Mittwoch nahe Atlanta (US-Staat Georgia) einem Herzinfarkt.

South begleitete Bob Dylan und Simon & Garfunkel auf der Gitarre. Seine Songs wurden von Stars wie Aretha Franklin und Elvis Presley gesungen.

Das von ihm geschriebene Lied "I Never Promised You A Rose Garden" wurde für die Sängerin Lynn Anderson 1971 ein großer Hit und brachte ihr eine Grammy-Trophäe ein. South hatte bereits 1969 mit "Games People Play" zwei Grammys gewonnen und die Charts gestürmt.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Musik (10 Diaserien)