Neues Label, neue Videos Musik

Money Boy gründet die "Bentley Boys"

Money Boy und Taylor Johnson

Money Boy und Taylor Johnson haben ihren ersten gemeinsamen Track veröffentlicht

Money Boy und Taylor Johnson

Money Boy und Taylor Johnson haben ihren ersten gemeinsamen Track veröffentlicht

Money Boy hat nun sein eigenes Label gegründet und seinen ersten Rapper unter Vertrag genommen. In Zukunft will er gemeinsam mit Taylor Johnson als "Bentley Boys" für Furore sorgen.

Das neue Label taufte der Wiener Swag City Clique. "Die Swag City Clique ist meine neue Crew und ein Unterlabel von meiner Firma 21 Entertainment. Wir sind ein Movement von Leuten mit Swagger für Leute mit Swagger. Wir sind die neue Generation im Rap-Game. Bewegt uns mit uns oder geht uns aus dem Weg", verlautbarte Money Boy.

Erstes Mitglied der Clique ist der 18-jährige Taylor Johnson. In Zukunft wollen die beiden gemeinsam als "Bentley Boys" in Erscheinung treten. Das erste Video zu "Ich bin es wieder" ist bereits am Start (siehe Video rechts).

Doch Money Boy, der sich seit kurzem auch "Maybach Boy" nennt, arbeitet weiterhin unermüdlich an seiner Solokarriere. Erst vor kurzem veröffentlichte er ein Video zu einer weiteren Single aus dem Album "Crack für's Volk". Den Clip zu "Ich kauf nicht mehr ein bei C&A" sehen sie hier:


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Musik (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel