Promi-Ausraster Reisen

Die größten Promi-Skandale in Hotels

Die größten Promi-Skandale in Hotels

(© Reuters/picturedesk.com)

Promi-Skandale in Hotels

Wynn
Wynn Hotel, Las Vegas:
Prinz Harry feierte hier ausgelassen und ließ sich nach einer Partie Strip-Poker nackt fotografieren. Paris Hilton hat hier Zutrittsverbot

In diesen Hotels trieben es einige Prominente zu weit und die Hotelbesitzer und anderen Hotelgäste in den Wahnsinn.

+++ Stars unplugged: Die wahren Gesichter der Promis +++
 

Prominente wie Russel Crowe, Michael Jackson oder Charlie Sheen sind nicht immer pflegeleicht, wie diese Hotels am eigenen Leib erfahren mussten. Ihre Einrichtung wurde zerstört, andere Hotelgäste erschreckt und in manchen Fällen musste sogar die Polizei ausrücken. Heute.at hat die größten Promi-Skandale in Hotels zusammengetragen.

Klicken Sie sich durch die Fotoshow!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Reisen (10 Diaserien)