Trennung im Urlaub Reisen

Urlaub für jeden Vierten ein Beziehungskiller

Urlaub für jeden Vierten ein Beziehungskiller

Im Urlaub hängt oft der Haussegen schief (© Fotolia.com)

Streit im Urlaub
Im Urlaub hängt oft der Haussegen schief
Der Urlaub sollte eigentlich die schönste Zeit des Jahres sein. Für eine Beziehung ist er aber oft der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Eine Umfrage zufolge hat sich schon jeder Vierte einmal nach dem Urlaub von seinem Partner getrennt.

Ernüchterndes Ergebnis einer Umfrage von "ElitePartner". Demnach scheint der Urlaub auf dem ersten Blick ein echter Beziehungskiller zu sein. Durch die gemeinsame Zeit steigt das Streitsrisiko. 25 Prozent der Singles gaben an, dass sie sich schon einmal im oder nach dem Urlaub von einem damaligen Partner getrennt haben.

+++ Das sind die Top-7-Liebeskiller! +++

Grund für das Beziehungs-Aus könnten die enttäuschten Erwartungen gewesen sein: Denn für die Mehrheit der 3.000 befragten Singles stand das intensive Zusammensein mit dem Partner im Vordergrund und 64 Prozent erhofften sich vor dem Urlaub mehr Zeit für Sex und Erotik mit ihrem Partner.

Ungewohnte Intensität lässt es krachen
Das eigentliche Problem liegt nicht am Urlaub an sich, sondern im Alltag, wie Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner erklärt. "Während Paare im Alltag oft nur wenig miteinander kommunizieren, verbringen sie im Urlaub so viel Zeit wie nie miteinander. Zu Hause sind sie durch Beruf und Hobbys abgelenkt, im Urlaub dagegen meist vollständig auf den Partner fixiert. Hinzu kommt eine hohe Erwartungshaltung, die schnell enttäuscht wird. Anstelle von romantischen Stunden zu zweit treten nicht selten Streit und Verletzungen."

Eines scheint auf jeden Fall klar: Urlaub ist im Liebesleben ein wichtiger Faktor und das durchaus auch im positiven Sinn. 77 Prozent der Befragten glauben, dass man im Urlaub die Liebe fürs Leben finden kann, ein Drittel hatte sogar schon eine Beziehung, die im Urlaub entstanden ist.

Flirt gehört für Singles zu Traumurlaub dazu
Der Großteil ist der Meinung, dass man im Urlaub lockerer und aufgeschlossener ist. 54 Prozent hatten schon einmal einen Urlaubsflirt, auf den sie sich sonst nicht eingelassen hätten. Eins steht für die Hälfte der Befragten fest: Ein Flirt gehört zu einem perfekten Urlaub dazu.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Reisen (10 Diaserien)