Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

15.07.2012

World Airline Awards 2012

NIKI rückt vor, AUA verliert Spitzenpositionen

AUSTRIAN AIRLINES (AUA)

AUA verliert an Prestige (© APA)

Wenig Grund zur Freude haben die Austrian Airlines (AUA) mit den World Airline Awards 2012, die dieser Tage präsentiert wurden. Bei der Umfrage unter rund 18 Millionen Flugpassagieren landete die heimische Airline auf Platz 39, was einen Absturz um mehr als 20 Plätze gegenüber dem Vorjahr (Rang 17) bedeutete.

Darüber hinaus büßte die AUA auch ihre Spitzenpositionen beim Business Class Catering (heuer Rang zwei hinter der Swiss) sowie beim Staff Service in Europa ein (nicht mehr unter den ersten drei) ein, schreibt die Krone.

Verbessert hat sich dagegen NIKI. Die Fluglinie ist mittlerweile auf den dritten Platz der Billigairlines in Europa vorgerückt und insgesamt auf Platz 75 gelandet. Beste Fluglinie in Europa wurden die Turkish Airlines vor der AUA-Mutter Lufthansa. Die AUA selbst landeten auf Platz acht in Europa.

Airline des Jahres wurden wie 2011 die Qatar Airways vor Asiana Airlines und Singapore Airlines. Die beste europäische Fluglinie Turkish Airlines belegte Rang sieben.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Scheibe kaputt: Niki- Flieger musste umkehren

"Notabstieg" laut Medienbericht

Scheibe kaputt: Niki- Flieger musste umkehren

AUA-Chef: "Klar ist, fliegen wird teurer"

Austrian nie "Austrianhansa"

AUA-Chef: "Klar ist, fliegen wird teurer"

Niki stellt nun Leihpersonal doch an

Keine Kollektivverträge

Niki stellt nun Leihpersonal doch an

AUA-Chef zeigt nach Betriebsübergang Reue

"Hätte länger verhandeln sollen"

AUA-Chef zeigt nach Betriebsübergang Reue

AUA kauft vier neue Propeller-Maschinen

Regionalflotte aufgestockt

AUA kauft vier neue Propeller-Maschinen

Die Lieblingseis-Sorten der Österreicher

Vanille und Stracciatella

Die Lieblingseis-Sorten der Österreicher

ÖBB fahren künftig direkt zum Flughafen

Direkttickets aus Westösterreich

ÖBB fahren künftig direkt zum Flughafen

AUA bietet Personal Millionen-Vergleich an

Tyrolean-Betriebsübergang

AUA bietet Personal Millionen-Vergleich an

Jeder Fünfte mag die Hymne nicht

Antrag auf Volksbefragung

Jeder Fünfte mag die Hymne nicht

Österreicher neuer Air Berlin-Chef

Wolfgang Prock-Schauer

Österreicher neuer Air Berlin-Chef




MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


VideosHeute

Die Magie Islands