• Starkregen: Gefahr noch lange nicht gebannt

  • Wetterwarnung für ganz Österreich am Wochenende

  • Salzburg: Keller und Tiefgaragen unter Wasser

  • Temperaturen sinken auf unter 20 Grad

  • Weniger tödliche Unfälle dank Schlechtwetter

  • Wochenende wird warm, aber wechselhaft

  • Herbstliches Sauwetter ab Mittwoch vorüber

  • Schulbeginn im Osten wird kalt und feucht

  • Hitze-Sommer war heuer zu Pfingsten

  • THEMENBILD REGEN IN WIEN

    Der Regenschirm sollte auch am Wochenende nicht fehlen (© APA)

    Sie haben zu Pfingsten etwas vor? Dann sollten Sie Regenjacke und -schirm einpacken. Denn die Wettervorhersagen sind sich nur einem Punkt einig: Es wird unbeständig und Regenschauer sind nahezu im gesamten Land zu erwarten.

    Am Freitag scheint aber zunächst noch im Großteil Österreichs die meiste Zeit die Sonne. Entlang der Alpennordseite sowie im Bergland halten sich zunächst noch dichte Wolken, auch letzte Regenschauer sind möglich. Im Tagesverlauf setzt sich aber auch hier die Sonne durch. Nachmittägliche Regenschauer sind wenn überhaupt im Bergland zu erwarten. Der Wind weht schwach bis mäßig, nachmittags auch lebhaft aus Nordwest bis Nordost. Frühtemperaturen 7 bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 23 Grad.

    Der Samstag wird am Beginn noch sonnig, dann bilden sich aber tagsüber schon einige Quellwolken. Am Nachmittag tauchen dann dichtere Wolken, Regenschauer und Gewitter auf. Betroffen davon sind vor allem das Waldviertel, die niederösterreichischen Voralpen und der Süden Oberösterreichs. Auch in der Steiermark, in Kärnten sowie in Osttirol ist Regen zu erwarten. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord bis Ost. Frühtemperaturen 5 bis 13 Grad, die Tageshöchsttemperaturen liegen bei eher kühlen 17 bis 23 Grad.

    Am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag ist es dann kühl und wechselhaft. Dabei sind besonders am Nachmittag verbreitet Regenschauer, lokal auch Gewitter wahrscheinlich. Vom Unterinntal ostwärts wechseln Sonne, Wolken, Regenschauer und Gewitter. Nur in Vorarlberg und im Tiroler Oberland überwiegend sonnig. Mäßiger bis lebhafter Wind aus Nordwest bis Nordost. Höchstwerte: 14 bis 21, ganz im Westen bis 24 Grad.