Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | Neue ÖVP-Gesichter

Lade Login-Box.

27.12.2011

Angst um Job

40 Prozent gehen krank ins Büro

Kranke Dame

(© Fotolia)

40 Prozent der Arbeitnehmer bleiben nicht daheim, obwohl sie sich krank fühlen. 15 Prozent von ihnen tun dies, weil sie Angst vor Jobverlust haben. Das ergaben Befragungen für den "Arbeitsgesundheitsmonitor" der Arbeiterkammer Oberösterreich. Ihr Präsident Johann Kalliauer forderte in einer Presseaussendung am Dienstag einen Kündigungsschutz im Krankenstand.

   Die Krankenstandsquote in Österreich sei von 4,8 Prozent im Jahr 1980 auf 3,5 Prozent im vergangenen Jahr zurückgegangen. Eine der Gründe ist für die Arbeiterkammer, dass viele Menschen - konkret 40 Prozent - krank zur Arbeit gehen. 59 Prozent würden dies tun, weil sie ihre Kollegen nicht im Stich lassen wollen, 36 Prozent weil ihre Arbeit sonst liegenbleibe und 15 Prozent aus Angst vor Konsequenzen - sprich Jobverlust.

   Das bleibe nicht ohne Auswirkungen: 46 Prozent hätten angegeben, sie seien in der Folge länger krank als normal. 41 Prozent würden sich öfter müde und abgeschlagen fühlen. 34 Prozent hätten einen Rückfall und 26 Prozent später stärkere gesundheitliche Probleme gehabt.

   Die Arbeiterkammer will deshalb einen Kündigungsschutz im Krankenstand ganz besonders für jene, die durch Arbeit krank geworden seien. Die einvernehmliche Auflösung im Krankenstand solle nur nach nachweislicher Beratung durch Betriebsrat oder gesetzliche Interessenvertretung der Arbeitnehmer möglich sein. Sie dürfe auch nicht zum Entfall der Entgeltfortzahlungspflicht und somit Kostenübertragung auf die Krankenkassen führen.

APA/red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Österreicher horten ihren Urlaub

Angst vor Jobverlust

Österreicher horten ihren Urlaub

Jetzt zittert ganz Schweden vor Ebola

Verdachtsfall gemeldet

Jetzt zittert ganz Schweden vor Ebola

Kranker in Belgien: Ebola-Entwarnung

13-Jähriger mit Fieber

Kranker in Belgien: Ebola-Entwarnung

Die Top-Stressfaktoren im Job

Wohlfühlen als Rezept

Die Top-Stressfaktoren im Job

60 Prozent kommen mit Einkommen nicht aus

Arbeiterkammer schlägt Alarm

60 Prozent kommen mit Einkommen nicht aus

Arbeiterkammer warnt vor Telefonbetrügern

"Verträge" mit Euromillionen

Arbeiterkammer warnt vor Telefonbetrügern

Kündigung wegen Schwangerschaft: Schadenersatz!

AK-Klage für Mutter erfolgreich

Kündigung wegen Schwangerschaft: Schadenersatz!

Arbeiterkammer macht gegen Makler mobil

Musterprozess wegen Provisionen

Arbeiterkammer macht gegen Makler mobil

Wieso Sofort-Entscheider glücklicher sind

Schieben bedeutet Stillstand

Wieso Sofort-Entscheider glücklicher sind

In diesen Regionen wüten die Zecken

Landkarte gibt Auskunft

In diesen Regionen wüten die Zecken

Vieltelefonierer haben stark erhöhtes Krebsrisiko

Handys schädlicher als gedacht

Vieltelefonierer haben stark erhöhtes Krebsrisiko

Migranten haben es am Arbeitsmarkt schwer

Hindernisse wegen Herkunft

Migranten haben es am Arbeitsmarkt schwer



JobsHeute

Ströck

Ströck

Verkaufstalente

< Ströck Bauhaus KIWI Kindergärten >