In Nachbarwohnung

Mann löscht Feuer mit Spritzpistole

Wasserspritzpistole Wasserpistole Spritzpistole

Der Mann schoss durch ein gekipptes Fenster mit der Spritzpistole auf ein brennendes Kleidungsstück

Mehr Fakten
Wasserspritzpistole Wasserpistole Spritzpistole

Der Mann schoss durch ein gekipptes Fenster mit der Spritzpistole auf ein brennendes Kleidungsstück

Mit einer Wasserpistole hat ein 26-Jähriger in Thüringen ein Feuer gelöscht. Seine Nachbarin hatte ihre Wohnung in Rudolstadt verlassen und dabei übersehen, dass eine Herdplatte noch eingeschaltet war und ein Kleidungsstück darauf lag, berichtete die Polizei Saalfeld am Mittwoch.


Der junge Mann bemerkte das Feuer am Dienstag und schoss durch ein gekipptes Fenster mit der Spritzpistole auf das brennende Kleidungsstück. Als die Feuerwehr eintraf, war schon alles gelöscht.

Orte: Deutschland

Ihre Meinung