Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

Alles über Lactoseintoleranz

"Heute.at" klärt auf

Alles über Lactoseintoleranz

Neu Trend Green Smoothies

Spinat & Co. im Glas

Neu Trend Green Smoothies

Filmfestspiele von Venedig

Programm steht fest

Filmfestspiele von Venedig

11.12.2011

Start frühestens Mitte 2012

Wien bekommt Restaurant-Bim

Straßenbahn

Bim (Symbolbild): Die Gastro-Straßenbahnen sollen schwarz und gelb werden (© Archiv)

Eine internationale Cateringfirma plant fahrende Restaurants für Wien. Unterwegs sein sollen die umgebauten Straßenbahnen entlang der Sehenswürdigkeiten. Der Betriebsstart erfolgt frühestens Mitte nächsten Jahres.

Kebap, Schnitzel und Pizza werden bereits jetzt rege konsumiert in Wiens Straßenbahnen. Mit der geplanten Restaurant-Bim hat dies aber herzlich wenig zu tun. Eine Cateringfirma plant, alte Garnituren zu renovieren und als fahrende Luxusgaststätten Touristen und Interessierte durch die Stadt zu kutschieren. Die Route umfasst die wichtigsten Wahrzeichen der Bundeshauptstadt, so etwa die Prachtbauten an der Ringstraße, die Heurigengegenden, den Prater sowie das Schloss Schönbrunn.

360 Tage im Jahr soll die Gastro-Tram im Einsatz sein. Farblich gehalten in Schwarz und Gelb, werden die Waggons mit speziellen Stoßdämpfer ausgestattet, damit das Essen nicht vom Teller hüpft. Die Züge verfügen darüber hinaus auch über Sanitäranalgen.

Serviert wird während der zweistündigen Fahrt ein 4-Gänge-Menü, dazu kredenzt eine Flasche edler Wein. Preis pro Person: 80 Euro plus Umsatzsteuer. Die drei umgebauten Garnituren sollen frühestens ab 2012 den Betrieb aufnehmen.



News für Heute?


Verwandte Artikel

18er-Bim blieb an Stromleitung hängen

Am Landstraßer Gürtel

18er-Bim blieb an Stromleitung hängen

Polizeiautos standen Bim im Weg

Mitten auf den Gleisen

Polizeiautos standen Bim im Weg

Bim-Stau in der Nußdorfer Straße

Fahrgast brach zusammen

Bim-Stau in der Nußdorfer Straße

Fußgänger prallte gegen Straßenbahn

Schwere Kopfverletzungen

Fußgänger prallte gegen Straßenbahn

Lkw hob 30er-Bim aus den Gleisen

Längere Intervalle nach Crash

Lkw hob 30er-Bim aus den Gleisen

Wiener Linien suchen Nachfolger der ULF-Bim

Bewerbung bis Ende Jänner

Wiener Linien suchen Nachfolger der ULF-Bim

Dacia Duster krachte in Bim

Crash in Währing

Dacia Duster krachte in Bim


2 Kommentare von unseren Lesern

0

Kanonenrohr (113)
12.12.2011 20:00

Blöder alter schmäh, da die Badner Bahn
bis heute mit ihren K&K Zug nicht echt was weitergebracht hat..
Nur eins ist der Unterschied, Gemeinde Wien oder Novo Matic Casino Austria, den da spielt die Musik, wer wan und wie und warum was ißt, im Zug.

0

wasserfrau (1049)
11.12.2011 23:37

Gedämpfte Stoßdämpfer
"Herr Ober, welches hour d euvre können Sie mir heute empfehlen?"
"Froschschenkel wenn belieben Monsieur"
.....
"HALTAUS, JETZT SINS MA VOM TELLER GHUPFT. JA, LEBEN DIE NO?"



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute