Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

02.04.2012

Kirchenbesuch per Mausklick

Deutscher Pfarrer leitete Facebook-Gottesdienst

Facebook-Pfarrer

(© APA/Facebook)

Ein katholischer Pfarrer in Deutschland leitete den Gottesdienst 2.0. Die Messe wurde auf Facebook übertragen, Postings von Facebook-Usern in die Predigt eingebaut. Was möglicherweise eine bahnbrechende Idee ist, muss aber technisch noch verfeinert werden. Der Social-Media-Geistliche rät dennoch auch zu Kirchengängen außerhalb der virtuellen Realität.

Pfarrer Dietmar Heeg leitete am späten Sonntagnachmittag in Köln einen Gottesdienst, wie es ihn vermutlich noch nie gegeben hatte. Er selbst befand sich zwar in einer Kirche, der Kreis der Teilnehmer ging aber über die im Kirchengebäude Anwesenden hinaus. Die Messe wurde auf Facebook übertragen.

Heeg rief seine Community dazu auf, Anregungen und Fragen während des Gottesdienstes zu posten. Er versuchte dann, diese in seine Predigt einzubauen. Eine Assistentin versorgte den Pfarrer per iPad mit Updates aus der Community. Der technische Ablauf verlief bei der Premiere nicht ganz reibungslos, mehrmals fiel der Live-Stream aus.

"Priorität hat immer noch Face-to-Face"
"Der Heilige Geist weht auch im Internet“, hatte Heeg im Vorfeld gesagt. Ob der Facebook-Gottensdienst eine Zukunft hat, will Heeg noch nicht prognostizieren. Er könne sich aber vorstellen, die Aktion an wichtigen kirchlichen Feiertagen zu wiederholen. Jedoch: "Priorität hat immer noch Face-to-Face", hob Heeg hervor.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Kirchenvandale zeigt jetzt Trafikanten an

Angeblich beleidigt worden

Kirchenvandale zeigt jetzt Trafikanten an

Rechnung von McDonald's als Tattoo

Berühmt mit allen Mitteln

Rechnung von McDonald's als Tattoo

Facebookgruppe fordert U7 statt U5

"Damit Wien Wien bleibt"

Facebookgruppe fordert U7 statt U5

Neunjährige (!) wird jüngstes Trinkspiel-Opfer

Nach Biernominierung im Spital

Neunjährige (!) wird jüngstes Trinkspiel-Opfer

Sex-Selfie werden zum gefährlichen Trend

Pikante Bilder im Internet

Sex-Selfie werden zum gefährlichen Trend




LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Wien

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute


KuriosesVideoHeute