Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

16.04.2012

Bei Studentenparty

Tränengaseinsatz in Indien nach Rindfleisch-Party

"Filet Mignon" Rindfleisch

Tränengas nach Rindfleisch-Party (© Fotolia)

Die Verteilung von Rindfleischgerichten an rund 200 Teilnehmer einer Studentenparty im südindischen Hyderabad hat gewaltsame Proteste von Hindu-Aktivisten hervorgerufen.

Wie ein Polizeisprecher am Montag erläuterte, wurden die Auseinandersetzungen an der Osmania-Universität am Vorabend unter Einsatz von Tränengas beendet. Der Verzehr von Rindfleisch wird von Hindus aus religiösen Gründen abgelehnt. Die Rindfleischgerichte wurden an Angehörige der sogenannten Dalit-Schicht ausgegeben, die früher auch als Kaste der Unberührbaren bezeichnet wurde.

Es habe fünf Verletzte gegeben, zwei Fahrzeuge seien in Brand gesetzt worden, sagte der Polizeisprecher. Rund 50 Hindu-Aktivisten beteiligten sich an dem Angriff auf die Veranstaltung.

Die Dalit wollten mit der Party dafür werben, dass Rindfleisch auf Speisepläne für Studenten kommt. Wer den Verzehr von Rindfleisch ablehne, könne dies anderen Menschen "anraten", sagte B. Sudarshan, einer der Veranstalter. "Aber sie können uns nicht dazu zwingen."

In einigen indischen Teilstaaten wurden in den vergangenen Jahren Haftstrafen für das Schlachten von Rindern eingeführt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Kiew droht Demonstranten mit Einsatz von Gewalt

Putin: Gas nur mehr gegen Vorkasse

Kiew droht Demonstranten mit Einsatz von Gewalt

Gewalt gegen Frauen ist Massenphänomen

Größte EU-Studie zeigt

Gewalt gegen Frauen ist Massenphänomen

Thailand: Armeechef droht mit offener Gewalt

Eskalation im Urlaubsparadies

Thailand: Armeechef droht mit offener Gewalt

Pheromon Partys: den Traumpartner erschnüffeln

Geruchsintensiver Single-Trend

Pheromon Partys: den Traumpartner erschnüffeln

Was wissen Sie über den Kater?

Quiz für Partytiger

Was wissen Sie über den Kater?

690.000 Menschen feierten am Silvesterpfad

Ohne große Zwischenfälle

690.000 Menschen feierten am Silvesterpfad

So verrückt feiert die Welt Silvester

Fußball-Kanonen und Co

So verrückt feiert die Welt Silvester




LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Kurioses

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute


KuriosesVideoHeute