Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

25.04.2012

Auto "parkte" auf Stiege

Autofahrer verwechselte Metro-Zugang mit Einfahrt

Das Auto im Metro-Abgang (© Reuters)

Ein Autofahrer hat in Paris den Zugang zu einer Metro-Station mit einer Parkhaus-Einfahrt verwechselt und ist am Dienstag mit einem Geländewagen die Eingangsstiege hinuntergefahren. Er habe ein Schild zum Parkhaus am Boulevard Haussmann gesehen und sei darauf zugefahren, berichtete der 26-Jährige. Verwunderlich: Ein Alko-Test bewies, dass der Unglückslenker nüchtern war!

Zum Glück sei niemand auf der Stiege gewesen, sagte der junge Mann. Der Geländewagen fuhr acht Stufen hinunter, lediglich die Hinterreifen blieben am obersten Treppenabsatz stehen. Ein Angestellter eines benachbarten Restaurants berichtete, dass vor vier oder fünf Jahren schon einmal ein ähnlicher Unfall passiert war.

APA/red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Räuber schoss in Pariser Metro um sich

Bewaffneter überwältigt

Räuber schoss in Pariser Metro um sich

Haute Couture von Versace und Schiaparelli

Paris Fashion Week 2014/15

Haute Couture von Versace und Schiaparelli

Mercedes fordert harte Strafe für Red Bull

Urteil in Benzinaffäre offen

Mercedes fordert harte Strafe für Red Bull

382 Passagiere aus Zug im Ärmelkanal evakuiert

Horrorszenario unter der Erde

382 Passagiere aus Zug im Ärmelkanal evakuiert

Winter-Schuh-Kollektion 2014

Ein bärige Sache

Winter-Schuh-Kollektion 2014

So schräg ist die Modewoche in Paris

Martin Margiela & Thom Browne

So schräg ist die Modewoche in Paris




LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute