Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

01.05.2012

Bei Streit mit Mutter

Betrunkene Frau biss Bulldogge

Bulldogge

Verständlicherweise biss der Hund zurück. (© APA)

Weil sie ihren Hund gebissen haben soll, muss sich eine 19-Jährige in den USA wegen Tierquälerei vor der Justiz verantworten. Wie die Polizei am Montag mitteilte, biss die junge Frau im Zustand der Trunkenheit während eines Streits mit ihrer Mutter dreimal ihre Bulldogge.

+++ Heute sucht das süßeste Haustier +++

Außerdem habe sie ihre Mutter geschlagen, im Gesicht gekratzt und in die Hand gebissen. Der 36 Kilogramm schwere Hund wies nach dem Übergriff drei Bisswunden am Rücken auf. "Die Bulldogge hat zurückgebissen, um sich zu verteidigen", sagte der Polizist Mike Smith. "Der Hund wurde nicht angeklagt."

Den Angaben zufolge wurden Nachbarn durch Lärm auf den handgreiflichen Streit aufmerksam und riefen die Polizei. Wegen des Hundebisses wurde die 19-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert. Außer Tierquälerei wird ihr häusliche Gewalt und illegaler Alkoholkonsum vorgeworfen.

In den USA darf Alkohol erst ab 21 Jahren getrunken werden. Die Frau kam gegen eine Kaution von 3.000 Dollar (rund 2.360 Euro) auf freien Fuß. Der Vorfall ereignete sich in Lake in the Hills im US-Staat Illinois.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Romney bei Republikanern klar voran

US-Vorwahlen in Illinois

Romney bei Republikanern klar voran

Dieser Räuber wurde selbst zum Opfer

Attacke auf Kampfsportler

Dieser Räuber wurde selbst zum Opfer

Schwangere Sportlerin: Geburt nach Marathonlauf

Läuferin war in der 38. Woche

Schwangere Sportlerin: Geburt nach Marathonlauf

Dopingtests für Schiris?

Schiri muss vollkommen besoffen vom Feld

Ex-"Two and a half Man"-Star

Charlie Sheen wieder sturzbetrunken

Straßenräuber biss sein Opfer in Hand

Vorfall in S-Bahnstation

Straßenräuber biss sein Opfer in Hand

Alkoholexzesse bei UN-Finanzausschuss

Bei nächtelangen Sitzungen

Alkoholexzesse bei UN-Finanzausschuss

Suarez-Biss gefährlicher als der von Hunden

Hohe Infektionswahrscheinlichkeit

Suarez-Biss gefährlicher als der von Hunden

"Rambo" bekommt neues Herrl mit Herz

Happy End für arme Dogge

"Rambo" bekommt neues Herrl mit Herz

Inkognito auf der Comic-Con

Spiderman-Montur

Inkognito auf der Comic-Con

Vater besoffen - Neunjährige fährt

Mädchen spielt Chaffeur

Vater besoffen - Neunjährige fährt

Dieser Bub macht seine ersten Schritte ohne Beine

Internet von "I got it!" gerührt

Dieser Bub macht seine ersten Schritte ohne Beine




LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute