Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

25.05.2012

Regierung vs. Opposition

Wilde Schlägerei im ukrainischen Parlament

In der Ukraine endete eine Debatte um die Einführung von Russisch als Amtssprache in einer Schlägerei zwischen Regierung und Opposition. Ein Parlamentarier wurde danach ins Krankenhaus eingeliefert.

Das Video, auf dem die Szenen festgehalten wurden, könnten auch aus einem Wirtshaus stammen. Männer schlagen aufeinander ein, reißen sich an der Kleidung und stoßen prähistorische Laute aus. Der einzige Unterschied: Die Kampfhähne sind Anzugträger und sitzen im Parlament in Kiew.

Ausgangspunkt der Schlägerei war eine Debatte über die Einführung von Russisch als Amtssprache, in der Ex-Sowjetrepublik seit jeher ein brandheißes Thema. Abgeordnete der Parteien "Unsere Ukraine" und "Block Julia Timoschenko" wollten daraufhin die Regierungsbank stürmen.

Heftige Auseinandersetzungen waren die Folge. Der Parlamentspräsident beendete die Debatte vorzeitig. Ein Parlamentarier wurde ins Krankenhaus gebracht. Im ukrainischen Parlament sind körperliche Auseinandersetzungen keine Seltenheit. Im Dezember 2010 erlitten drei Politiker sogar Knochenbrüche.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Kiew: Wüste Schlägerei im Parlament

Naht nun Bürgerkrieg?

Kiew: Wüste Schlägerei im Parlament

Gleich drei wüste Prügeleien in Salzburg

Salzburger, Ungarn, Pensionisten

Gleich drei wüste Prügeleien in Salzburg

Raufbold ging auf Polizisten los

Festnahme und 3 Anzeigen

Raufbold ging auf Polizisten los

Jetzt soll Facebook bei Täter-Suche helfen

David von 10 Leuten verprügelt

Jetzt soll Facebook bei Täter-Suche helfen

Timoschenko aus Haft entlassen

Nach Parlamentsbeschluss

Timoschenko aus Haft entlassen

Politiker dürfen im Parlament weitertwittern

Verbot schwer zu realisieren

Politiker dürfen im Parlament weitertwittern

Blaues Auge für drei Halbstarke

Raub-Anklage nach Auszucker

Blaues Auge für drei Halbstarke

Steuerpaket in letzter Minute entschärft

5,5 Milliarden fürs Budget

Steuerpaket in letzter Minute entschärft

Stronach zum Abschied: "Ich bin, wie ich bin"

Letzte Rede als Abgeordneter

Stronach zum Abschied: "Ich bin, wie ich bin"




LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Kurioses

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute


KuriosesVideoHeute