Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | ÖVP-Umbruch

Lade Login-Box.

13.06.2012

Peinliche Operation

Feuerwehr musste Rohr von Penis schneiden

Der Penis des Mannes war schon stark entzündet, als er sich endlich entschloss, zum Arzt zu gehen. Symbolfoto

Der Penis des Mannes war schon stark entzündet, als er sich endlich entschloss, zum Arzt zu gehen. Symbolfoto (© Fotolia.com/Heute.at-Montage)

Peinlich, peinlich: Ein Spanier steckte sein bestes Stück in ein Metallrohr und bekam es prompt nicht mehr heraus. Der arme Mann fuhr ins Spital, doch die Ärzte konnte ihm nicht helfen und riefen die Feuerwehr zu Hilfe. Gemeinsam werkten Ärzte und Feuerwehrmänner mit Sägen zwei Stunden lang an den Genitalien des Spaniers, bis sie ihn befreien konnten.

So einen Einsatz hatten die spanischen Feuerwehrleute auch noch nie. Sie befreiten einen Mann in Granada aus einer peinlichen Notlage. Der 52-Jährige hatte - anscheinend bei Sexspielen - seinen Penis in ein Metallrohr gesteckt und nicht mehr herausbekommen.

Wie die Feuerwehr in der südspanischen Metropole am Mittwoch mitteilte, suchte der Mann zunächst in einem Krankenhaus Hilfe. Die Ärzte hatten jedoch keine Werkzeuge, um den vier Millimeter dicken Stahl des Rohres durchzutrennen und das stark entzündete Glied des Mannes zu befreien. Sie riefen daraufhin die Feuerwehr zu Hilfe.

Den Feuerwehrleuten gelang es in einer zweistündigen Operation, zusammen mit den Medizinern, das Metallrohr mit einer Spezialsäge aufzuschneiden. "Das war Teamarbeit", berichtete ein Feuerwehrsprecher. "Es war das erste Mal, dass wir in einem Operationssaal im Einsatz waren."

News für Heute?


Verwandte Artikel

Toter Patient: Gutachten belastet Ärzte

Ermittlungen gegen Spital

Toter Patient: Gutachten belastet Ärzte

1,5 Tonnen Rekord-Tortilla in Spanien zubereitet

15.000 Eier und zehn Kilo Salz

1,5 Tonnen Rekord-Tortilla in Spanien zubereitet

Luis Suarez gab Debüt für FC Barcelona

Einwechslung vor Schluss

Luis Suarez gab Debüt für FC Barcelona

Kate Moss feierte sich auf Ibiza besinnungslos!

Geburtstag von Riccardo Tisci

Kate Moss feierte sich auf Ibiza besinnungslos!

Niki Lauda findet: "Ferrari hat Scheiß-Auto!"

Silberpfeil schießt Giftpfeile

Niki Lauda findet: "Ferrari hat Scheiß-Auto!"

Lilly Becker zeigt uns ihre Silikonbrüste

Posierte oben ohne im Urlaub

Lilly Becker zeigt uns ihre Silikonbrüste


1 Kommentar von unseren Lesern

0

derpradler (287)
13.06.2012 16:46

Hoffentlich
muß dieser Idiot das alles auch bezahlen!



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Wien

< Tom Cruise

18 Fotos

Leserreporter erwischen Tom Cruise

Regenbogen

6 Fotos

Doppelregenbogen über Wien

Lisa P. - Urlaubsfoto-Contest 2014

6 Fotos

Sonstiges

Andreas Geissler

16 Fotos

Strand

Bettina S. - Urlaubsfoto-Contest 2014

10 Fotos

Natur

Franz A. - Urlaubsfoto-Contest 2014

1 Fotos

Balkonien

Sabrina G. - Urlaubsfoto-Contest 2014

6 Fotos

Städteurlaub

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

5 Fotos

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

Igelbaby Dieter

4 Fotos

Igelbaby Dieter

Blitz-Inferno über Wien

19 Fotos

Blitz-Inferno über Wien

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute