Watschel-Wanderung in China Kurioses

Im Gänsemarsch! 5000 Enten legen Verkehr lahm

Bauer Hong und seine 5000 Enten

Der Bauer und das liebe (Feder)-Vieh: Die Autofahrer staunten nicht schlecht, als ihnen 5000 Enten entgegenwatschelten

Bauer Hong und seine 5000 Enten

Der Bauer und das liebe (Feder)-Vieh: Die Autofahrer staunten nicht schlecht, als ihnen 5000 Enten entgegenwatschelten

Ein Bauer hat in der chinesischen Stadt Taizhou für ein Verkehrschaos gesorgt. Der Landwirt führte seine 5000 Enten über die Straße zu einem nahegelegenen Teich.

Enten auf der Straße

Bauer Hong brauchte nichts als einen langen Stab, um den Enten-Schwarm zusammenzuhalten. Alle Tiere seien wohlbehütet am Teich angekommen

Der Weg führte den Mann, der laut chinesischen Medien den Namen Hong trägt, über eine Dreiviertel-Meile durch die Straßen der Sechs-Millionen-Einwohner-Stadt. Beeindruckend: Der Bauer hatte lediglich einen langen Stock, schaffte es aber dennoch, den Enten-Schwarm zusammenzuhalten. Nach eigenen Angaben ging kein einziges Tier bei der Aktion verloren.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kurioses (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel