Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Tara ist schwer verliebt

ATV-Starlet im Frühling

Tara ist schwer verliebt

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Schönste Stewardess- Uniformen

Bewerten Sie selbst!

Schönste Stewardess- Uniformen

13.07.2012

724 Mio. €-Irrtum

Fehlbuchung: Für zwei Stunden Multi-Millionär

Geld schwedische Kronen

In schwedischen Kronen bemessen war der Mann sogar Milliardär - aber nur für kurze Zeit (© Fotolia)

Für ein paar Stunden hat ein Schwede vom großen Reichtum träumen dürfen. Anders Loberg wollte eigentlich nur Geld für Einkäufe abheben, als er ein Guthaben von mehr als sechs Milliarden Kronen (724 Millionen Euro) vorfand, wie die Zeitung Expressen am Donnerstag berichtete.

Der 50-Jährige aus Östersund sagte dem Blatt, er sei angesichts der Summe regelrecht "benommen" gewesen. Er habe ein Foto von seinem Kontoauszug gemacht. Kurz habe er darüber nachgedacht, ob er die Summe auf ein Sparbuch überweisen solle, sagte Loberg. Außerdem habe er von einer eigenen Yacht und einer Reise in die Karibik geträumt.

Allerdings wies sein Konto rund zwei Stunden später wieder das Guthaben aus, das seinem schmaleren Geldbeutel entspricht. Swedbank-Sprecherin Anna Sundblad sagte, sie habe von dem Missgeschick gehört, kenne aber die Ursache nicht. "Vielleicht hat das Geld eine andere Bank überwiesen. Es muss nicht zwangsläufig von uns kommen", sagte Sundblad.

News für Heute?


Verwandte Artikel

63-Jähriger wird nach Bankraub gesucht

Überfall in St. Pölten

63-Jähriger wird nach Bankraub gesucht

Filmreifer Einbruch in südfranzösische Bank

Tunnel in Saferaum gegraben

Filmreifer Einbruch in südfranzösische Bank

U-Ausschuss zur Hypo abgeschmettert

SPÖ-Mandatarin verließ Saal

U-Ausschuss zur Hypo abgeschmettert

Hupkonzert vor Hypo-Bank kann teuer werden

Frustabbau der Autofahrer

Hupkonzert vor Hypo-Bank kann teuer werden

Raiffeisen schließt im Burgenland fünf Filialen

"Zu klein für optimalen Betrieb"

Raiffeisen schließt im Burgenland fünf Filialen

IBAN durch Eselsbrücken besser merkbar

Neues Zahlungssystem SEPA

IBAN durch Eselsbrücken besser merkbar

Regeln zur Schließung von Krisenbanken fixiert

EU-Finanzminister schützen Sparer

Regeln zur Schließung von Krisenbanken fixiert

Die Schweiz ist Hochburg der Milliardäre

Swarovski-Erben neu dabei

Die Schweiz ist Hochburg der Milliardäre

Frankreich fürchtet weitere Medien-Attentate

Bisher ein Schwerverletzter

Frankreich fürchtet weitere Medien-Attentate

Hypo-"Bad Bank" jetzt so gut wie fix

Faymann & Spindi einig

Hypo-"Bad Bank" jetzt so gut wie fix




LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Wien

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute


KuriosesVideoHeute