Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Jihadisten-Festnahmen | Ebola

Lade Login-Box.

13.07.2012

Scherz endete mit Festnahme

1.000-€-Schein mit Nacktbildern umgetauscht

Tscheche tauscht Spaßgeld in echte Währung

So sieht das erotische Falschgeld aus. (© DPA)

Einen Eintausend-Euro-Schein mit nackten Frauen in erotischen Posen hat ein Tscheche erfolgreich gegen echtes Geld umgetauscht. Der Schein war - von den eigenwilligen Bildmotiven abgesehen - im Stil echter Euro-Scheine fabriziert. Der Scherz endete für den Fälscher allerdings mit der Festnahme durch die Polizei.

Allerdings stand anstelle der griechischen Schreibweise von Euro das Wörtchen "Eros", wie das Nachrichtenportal Idnes.cz am Freitag unter Berufung auf einen Polizeisprecher berichtete. Trotzdem hatte der Fälscher zunächst Erfolg: In einem Lebensmittelgeschäft der nordböhmischen Kleinstadt Rumburk tauschte ein Verkäufer den Schein tatsächlich in 24.000 tschechische Kronen um.

Erst als der Getäuschte damit zu seiner Bank ging, flog der Schwindel auf. Was als Scherz begann, endete mit einer Festnahme wegen Geldfälschung. Nun drohen dem 47-Jährigen den Angaben zufolge bis zu zwei Jahren Gefängnis.

News für Heute?


Verwandte Artikel

ÖFB-Team ist vor EM-Quali zuversichtlich

Nächster Stopp Tschechien!

ÖFB-Team ist vor EM-Quali zuversichtlich

Schwarzenberg wirbt als "Bond"

Wahlen in Tschechien

Schwarzenberg wirbt als "Bond"

Schwarzenberg wirbt mit Bond-Plakaten

Tschechiens Parteichef

Schwarzenberg wirbt mit Bond-Plakaten

Ex-Tschechien-Premier heiratete Büroleiterin

Hauptakteurin in Staatsaffäre

Ex-Tschechien-Premier heiratete Büroleiterin

Schwarzenberg wollte nicht Botschafter in Ö sein

Behauptet Tschechiens Präsident

Schwarzenberg wollte nicht Botschafter in Ö sein

Offizielle Entschuldigung nach Waffenfund in Prag

In palästinensischer Botschaft

Offizielle Entschuldigung nach Waffenfund in Prag

Schwarzenbergs Stimme bei eigener Wahl ungültig

Peinliche Panne vom Kandidaten

Schwarzenbergs Stimme bei eigener Wahl ungültig

Bald doppelt so viele Tschechen-AKWs

Ausbau von Temelin & Co

Bald doppelt so viele Tschechen-AKWs

Bombenalarm auf dem Prager Flughafen

Lufthansa-Maschine bedroht

Bombenalarm auf dem Prager Flughafen

Flusspferd verletzte Pflegerin schwer

Tiefer Biss in Oberschenkel

Flusspferd verletzte Pflegerin schwer

Blutiger Überfall auf Taxler aufgeklärt

In Tschechien festgenommen

Blutiger Überfall auf Taxler aufgeklärt




LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute