Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

28.07.2012

Protest in der Schweiz

Österreicher als nackter Fallschirmspringer bestraft

Der österreichische Nackt-Fallschirmspringer

Der österreichische Nackt-Fallschirmspringer (© 20 Minuten Online)

Einen splitternackten Protest gegen ein Nacktwanderverbot in Alpstein im Schweizer Kanton Appenzell Innerrhoden vollführte ein 28-jähriger Österreicher.

Er landete in der Region als Nackt-Fallschirmspringer nach einem "Jump" aus 700 Meter Höhe, berichtet 20 Minuten Online. Das zog allerdings eine Polizeistrafe von 200 Schweizer Franken (167 Euro) nach sich. "Wir haben für Nudisten wie ihn wirklich null Verständnis", wurde ein Beamter der Schweizer Exekutive zitiert.

"Es gab ein grosses Gelächter am Landeplatz, aber wirklich gestört hat es niemanden", erklärte der Österreicher seinen Nacktsprung. Das "nackte Aufhalten in der Öffentlichkeit" ist im Kanton Appenzell Innerrhoden seit Juni 2009 verboten. Dagegen richtete sich der Protest des 28-Jährigen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Nackte Männer werden nach Protest überklebt

Ausstellung im Leopold Museum

Nackte Männer werden nach Protest überklebt

Riesenspinnen schocken Fallschirmspringer

Internationale Attraktion

Riesenspinnen schocken Fallschirmspringer

So läuft die Gaza-Demo heute in Wien ab

Bis zu 10.000 Teilnehmer

So läuft die Gaza-Demo heute in Wien ab

Steuer-Protest auf Lokal-Rechnungen

Kreative Protestwelle

Steuer-Protest auf Lokal-Rechnungen

Facebook-Gruppe klagt Justizanstalt an

Selbstmord in der Zelle

Facebook-Gruppe klagt Justizanstalt an

Zwei Festnahmen bei Burschenschaft-Demos

Ansonsten ruhig verlaufen

Zwei Festnahmen bei Burschenschaft-Demos




LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute