Spektakuläre Aktion Kurioses

3 Bärenjungen mit Leiter aus Mülltonne gerettet

3 Bärenjungen mit Leiter aus Mülltonne gerettet

Die Bärenbabies krabbeln aus ihrem Gefängnis. (© Youtube)

So eine Rettungsaktion sieht man nicht alle Tage: Shirley und Tom Schenk befreiten mit Hilfe einer Leiter drei kleine Bärenjungen aus einem Müllcontainer in Ruidoso, New Mexico. Die drei neugierigen Bären konnten sich nicht selbst aus ihrer Lage retten und wären vermutlich in der stinkenden Tonne verendet.

Mit ihrem Pickup-Truck fuhren das Ehepaar vorsichtig an den Container heran und Shirley platzierte die Leiter so, dass die Bären aus ihrem Gefängnis klettern konnten. Die Aktion war nicht ganz ungefährlich, da die besorgte Bärenmutter vor der Mülltonne auf ihren eingesperrten Nachwuchs aufpasste.

In die Tonne dürften die frechen Schwarzbären über die Bäume dahinter gelangt sein. Ohne die Hilfe des tierfreundlichen Ehepaares wären sie vermutlich nicht mehr aus der Falle entkommen.

baf



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Kurioses

Fotoshows aus Kurioses (10 Diaserien)