189 Franzosen profitierten Kurioses

Tankstelle verkaufte Diesel für 25 Cent

Tankstelle

Symbolbild

Tankstelle

Symbolbild

Was für ein Malheur. Eine französische Tankstelle bot in der vergangenen Woche Diesel für den unschlagbaren Preis von 25 Cent pro Liter an. Grund für das "Angebot" war eine technische Panne, über die sich 189 Autofahrer freuten.

Insgesamt 189 Autofahrer im Osten Frankreichs haben sich in der Nacht auf Freitag über einen technischen Defekt an einer Tankstelle gefreut: Bei einem Supermarkt in Montbeliard nahe der Schweizer Grenze wurden ihnen automatisch nur 25 Cent pro Liter Diesel berechnet, teilte die Polizei mit.

Als sich der Glücksfall herumsprach, bildete sich an der Tankstelle schnell eine lange Schlange. Eigentlich sollte der Kraftstoff 1,39 Euro kosten. Den Angaben zufolge wurden an der Tankstelle binnen zweieinhalb Stunden bis zu 11.000 Liter Diesel verkauft. Der Einnahmenverlust belief sich demnach auf etwa 12.000 Euro. Die örtliche Justiz sah keinen Hinweis auf eine Manipulation und sprach die schnäppchenjagenden Autofahrer vorsorglich von jeder Schuld


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kurioses (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel