Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

Die irrsten Dating-Shows

Nackte, Tiere & Co.

Die irrsten Dating-Shows

Das skurrilste Museum der Welt

Überall Penisse

Das skurrilste Museum der Welt

Neu Trend Green Smoothies

Spinat & Co. im Glas

Neu Trend Green Smoothies

08.08.2012

5000 Passagiere schlugen zu

Computerfehler machte Flugtickets spottbillig

Mit fast geschenkten Tickets von Israel nach New York und wieder zurück.

Mit fast geschenkten Tickets von Israel nach New York und wieder zurück. (© EPA)

Nach einer Computerpanne bei einem Reiseanbieter haben tausende Menschen extrem günstige Flugtickets von Israel nach New York und zurück gekauft. Die normalerweise etwa 1.300 Euro teuren Tickets der israelischen Fluggesellschaft El Al hätten plötzlich nur noch rund 320 Euro gekostet, berichteten US-Medien am Mittwoch.

Mindestens 5.000 Menschen hätten zugeschlagen. "Ich habe für mich, meine Frau, und für ihre drei Brüder Tickets gekauft", sagte ein Mann aus dem New Yorker Stadtviertel Brooklyn der New York Post. Die Fluggesellschaft bemerkte den Fehler, an dem ein beauftragtes Unternehmen schuld gewesen sei, und korrigierte ihn. Ob die Tickets gültig sein werden, wollte El Al im Lauf der Woche entscheiden.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Shia LaBeouf in Handschellen abgeführt

Star pöbelte im Theater

Shia LaBeouf in Handschellen abgeführt

Rihanna kam oben ohne zu Fashion-Event

CFDA-Awards in New York

Rihanna kam oben ohne zu Fashion-Event

Friends-Star klärte Verbrechen mit auf

Präsentierte Kameraaufnahmen

Friends-Star klärte Verbrechen mit auf

Fehler kostet Google an der Börse Milliardenwert

Bilanz zu früh veröffentlicht

Fehler kostet Google an der Börse Milliardenwert

Kim Kardashian hat ihre Hochzeits-Figur bereits!

Zeigte sich im kleinen Schwarzen

Kim Kardashian hat ihre Hochzeits-Figur bereits!

Alec Baldwin beim Radeln in New York verhaftet

In falsche Richtung gefahren

Alec Baldwin beim Radeln in New York verhaftet

Verwirrung rund um Justin Biebers Verlobungs-Post

Steht Hochzeit mit Gomez bevor?

Verwirrung rund um Justin Biebers Verlobungs-Post




LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute