Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Tara ist schwer verliebt

ATV-Starlet im Frühling

Tara ist schwer verliebt

Rollender Palast schwimmt

Amphibien-Wohnmobil

Rollender Palast schwimmt

Schönste Stewardess- Uniformen

Bewerten Sie selbst!

Schönste Stewardess- Uniformen

17.08.2012

Kurioses Verfahren in Tirol

Tierisches Bezirksgericht: Katze schlägt Hasen

Katze Hase

Katzen und Hasen sorgen in Tirol für Aufregung am Bezirksgericht und in der Nachbarschaft (Symbolfoto). (© Fotolia)

Ein Katzenbesitzer und ein Kaninchenhalter haben sich in Tirol einen Rechtsstreit geliefert. Dabei ging es darum, ob der Hase vor der Katze geschützt oder ob die Katze am Jagen gehindert werden muss. Das Bezirksgericht entschied für die Katze.

Der Kater darf in Kolsass im Tiroler Unterland weiter in Freiheit durch die Gärten streifen, muss nicht im Haus eingesperrt werden. Das hat das Bezirksgericht Hall nun in Anlehnung an ein Urteil des Obersten Gerichtshofes entschieden. Allerdings darf der Kater die Kaninchen im Nachbargrundstück nicht jagen, wie er das auch schon getan hat. Dafür wurde er und sein Besitzer bereits zu einer Schadenersatzzahlung verurteilt.

+++Autofahrer weicht Elch aus und kracht in Bär+++
+++Kiwi rettet Nachwuchs vor Regenflut+++

Kaninchenhalter muss seine Tiere schützen
Für die Sicherheit der Kaninchen muss deren Halter selbst sorgen, entschied das Bezirksgericht in dem aktuellen Urteil weiter. Die Tiere müssten nicht nur vor Katzen, sondern auch vor anderen Raubtieren wie etwa Greifvögeln oder Füchsen geschützt werden.

Die betroffenen Nachbarn wollen diese Entscheidung nicht aktzeptieren. Laut Gerd Pichler, Verteidiger der Hasenhalter, sei das Urteil des Bezirksgerichtes inhaltlich falsch, da eine vorangegangene Entscheidung des Landesgerichtes unberücksichtigt blieb. In einem Schadenersatzverfahren am Landesgericht sei bereits früher festgestellt worden, dass die Katzenbesitzer ihre Aufsichtspflicht verletzt hätten. Dieses Verschulden müsse jetzt auch das Bezirksgericht in seinem Verfahren berücksichtigen, erklärte Pichler gegenüber tirol.ORF.at.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Polizei sucht Salzburger Katzenquäler

Mit Luftdruckgewehr auf Tier

Polizei sucht Salzburger Katzenquäler

Feuerwehr rettet Kater Garfield aus Abwasserrohr

Tierrettung in Wiener Neudorf

Feuerwehr rettet Kater Garfield aus Abwasserrohr

Kätzchen in Mikrowelle: 14 Wochen Haft

Junge Britin verurteilt

Kätzchen in Mikrowelle: 14 Wochen Haft

Wer hat Wiener Kater Pezi gesehen?

In Wieden verschwunden

Wer hat Wiener Kater Pezi gesehen?

Wohnungsbrand wurde Todesfalle für Kätzchen

Im Rauch kläglich erstickt

Wohnungsbrand wurde Todesfalle für Kätzchen

Hund und Katze im Kombi-Angebot

Tierkauf im Internet

Hund und Katze im Kombi-Angebot

Feuerwehr befreit Katze von Vordach

Von Spaziergängerin entdeckt

Feuerwehr befreit Katze von Vordach

Tierquäler feuerte mit Luftgewehr auf Katze

Projektil durch OP entfernt

Tierquäler feuerte mit Luftgewehr auf Katze




LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Politik

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute


KuriosesVideoHeute