100 Stare gegen Fahrzeug Kurioses

Vogel-Attacke auf Wiener mitten auf der Autobahn

Stare

80 bis 100 Stare lagen tot auf der Fahrbahn. (© dapd)

100 (!) Stare krachten gegen das Auto des Wieners
100 (!) Stare krachten gegen das Auto des Wieners
Szenen wie aus dem Hitchcock-Krimi "Die Vögel" - und das mitten auf einer Autobahn in Oberösterreich: 100 (!) Stare krachten bei einer Vogel-Attacke gegen das Auto des Wieners.

Der Wiener Andreas Chisté (38) und seine Lebensgefährtin Nicole Pirker (38) waren Sonntagnachmittag auf der A9 bei Sattledt unterwegs, als sie einen großen Vogelschwarm sahen. "Meine Freundin meinte noch, dass die sehr tief fliegen, da haben die Tiere plötzlich einen Haken geschlagen und sind mir direkt ins Auto gekracht. Etwa 100 Vögel, vermutlich Stare", beschreibt der Geschäftsführer des Personaldienstleisters AHC die unheimlichen Sekunden.

Chisté bremste sofort, konnte dadurch Schlimmeres verhindern. "Es waren keine andere Autos in der Nähe", so der Manager. Am Skoda entstand hoher Schaden, das Wiener Paar kam mit einem Schock davon, fuhr mit einem Ersatzwagen heim. Unklar ist, warum die Vögel plötzlich so tief geflogen sind.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kurioses (10 Diaserien)