Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

12.10.2012

Von Spaziergänger entdeckt

Rätsel um Riesen-Auge an Strand gelöst

Das Auge beschäftigt die Wissenschafter

Das Auge beschäftigt die Wissenschafter (© Carli Segelson (Florida Fish and Wildlife Conser))

US-Wissenschaftler rätselten über ein Riesenauge, das an einen Strand in Florida gespült worden ist. Der softballgroße Augapfel wurde bereits am Mittwoch von einem Spaziergänger in Pompano Beach nördlich von Fort Lauderdale entdeckt, wie der lokale Sender "CTVNews" und andere Medien berichteten.

Wie es weiter hieß, nahm der Finder das merkwürdige Objekt zunächst mit nach Hause und bewahrte es in seinem Kühlschrank auf, um dann die Behörden zu informieren. Das blaue Auge befand sich zur Untersuchung in einem Labor. Nach einigen Untersuchungen war klar - das Auge gehörte definitiv einem Schwertfisch.

Da es in den Küstengewässern des südlichen Florida von großen Fischen wie Haien, Walen, Schwert-und Thunfischen wimmelt, wurde bereits im Vorfeld vermutet, das Auge stamme von einem dieser Meerestiere.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Sommerkleider: So starten wir durch!

In die heiße Jahreszeit

Sommerkleider: So starten wir durch!

Badebilder am Ligurischen Meer

Mama in spe Michelle Hunziker in Strandlaune

Bikinis, Strand, und "Meer"...

Prominente Sonnenanbeter am Sandstrand

Beachfeeling am Shoppingtempel

Plus City in Pasching

Beachfeeling am Shoppingtempel

Fünf Handgranaten in Ottakring entdeckt

Teil einer Verlassenschaft

Fünf Handgranaten in Ottakring entdeckt

Die 25 tollsten Strände Europas

Tripadvisor-Ranking

Die 25 tollsten Strände Europas

Familienfreundliche Unternehmen profitieren

Erfolgsfaktor Familiensinn

Familienfreundliche Unternehmen profitieren

Linzer wollen lässigen Lounge-Beach

"Heute"-Strand-Voting

Linzer wollen lässigen Lounge-Beach

Augen als der Spiegel unseres Körpers

Hinweis auf Krankheiten

Augen als der Spiegel unseres Körpers




LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute