Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Räumung Pizzeria Anarchia | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

16.10.2012

850 Schüler in Abfahrtshocke

Herminating-Rekord mit Hermann Maier

Österreich hat eine Antwort auf das Planking, bei dem man sich flach liegend an ungewöhnlichen Orten fotografieren lässt: Herminating. Dabei gilt es, sich ebenfalls an ungewöhnlichen Orten in Abfahrtshocke abbilden zu lassen. Am Dienstag fiel im Salzburger Pinzgau der Weltrekord: mit Hermann Maier.

Das Skigymnasium Saalfelden hat sich mit 850 Teilnehmern gleichzeitig in Abfahrtshocke positioniert und gemeinsam mit Ski-Superstar Hermann Maier posiert.

 
"Erfinder" des Herminatings waren ein paar Freunde aus Tirol, die nach einem Urlaub in Flachau - dem Heimatort des früheren Skirennläufers Hermann Maier - entsprechende Bilder auf Facebook posteten.

Herminating im Schnee
Seit dem 30. August ruft nun eine Facebook-Gruppe namens "Herminating - Österreichs Antwort auf Planking & Co." dazu auf. Inzwischen gibt es Hunderte Fotos, auch aus mehreren Ländern.

Herminating

Patrick Unterrader (l.) und Fabian Ulmer organisierten den Weltrekordversuch. (© Anton Kaindl/Facebook)

Die Idee zum Weltrekord hatten zwei Schüler des Gymnasiums, nachdem sie ein Foto gesehen haben, bei dem 170 Schüler des Skigymnasiums Stams gleichzeitig in Abfahrtshocke zu sehen sind. Und diese Teilnehmerzahl sollte übertroffen werden.

Dass es nun am Dienstag gleich 850 waren, ist auch der Schulleitung zu verdanken, die das Vorhaben unterstützte. So gingen neben den gut 800 Schülern bei winterlichen Bedingungen auch etliche Lehrer in die Knie.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Raser fuhr mit 229 km/h durch 100er-Zone

Autolenker im Pinzgau ertappt

Raser fuhr mit 229 km/h durch 100er-Zone

Feuerwehr rettete Pärchen nach Wohnungsbrand

Frau am Balkon, Mann geschockt

Feuerwehr rettete Pärchen nach Wohnungsbrand

Autofahrer trennte sich bei Unfall halbes Ohr ab

Polizisten brachten es ins Spital

Autofahrer trennte sich bei Unfall halbes Ohr ab

Zwei Tote auf Salzburgs Pisten

Im Pinzgau und Lungau

Zwei Tote auf Salzburgs Pisten

Kraftfahrer zuckte bei Streit mit Partnerin aus

Mit Motorsäge Haus demoliert

Kraftfahrer zuckte bei Streit mit Partnerin aus

Wieder Wilderer-Alarm in Österreich

Hirsch-Kadaver ohne Haupt

Wieder Wilderer-Alarm in Österreich

Baumstämme fielen von Lkw auf Straße

Gurte hielten Druck nicht stand

Baumstämme fielen von Lkw auf Straße




LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute