Feuer, Erde, Wasser, Luft? Laufen

Zu welcher Sportart Ihr Typ passt

Zu welcher Sportart Ihr Typ passt

Sport - Eingeteilt nach den 4 Elementen (© Fotolia)

Tandemsprung Fallschirm Fallschirmsprung
Tandemsprung (Symbolbild)
Luft

Fallschirmspringen
Freier Fall, das eigene Gewicht nicht mehr warnehmen, ein unglaubliches Panorama genießen und eine Sanfte Landung. Das alles kann man beim Fallschirmspringen erleben! Nach wie vor zu den Extremsportarten zählend, kann dem Erlebnis des Fallschrimspringes fast nichts das Wasser reichen. Für Fallschirmsprung-Anfänger bietet sich ein Tandemsprung an um das Beschriebene selbst zu erfahren.

+ Erlebnis: Sich für ein paar Sekunden wie Felix Baumgartner fühlen und zwischen den Wolken am Himmerl thronen - an das wird man sich wohl sein ganzes Leben noch erinnern.

- Teuer: Wirkliche langfristige sportliche Erfolge wird man nicht verzeichnen können, es sei denn man verfügt über das nötige Kleingeld.

Segeln
Segeln
Per Definition ist das Segeln die Fortbewegung in einem Segelboot mit Hilfe von Windenergie. So einfach das klingt, so anstrengend und komplex kann das in der Praxis ausschauen. Der Segelsport war schon immer ein Freizeitvertreib der Oberschicht und ist aufgrund der Kosten die für das Boot anfallen auch dementsprechend teuer. Dennoch hat diese luftig leichte Fortbewegungsart, die auch einen olympischen Sport darstellt, schon viele in ihren Bann gezogen und das wird sicher nicht so schnell aufhören.

+ Wind, Wasser, Wellen: Allein oder mit anderen gemeinsam den Naturgewalten trotzen und sich mit und durch sie fortbewegen. Dieses Erlebnis ersetzt so schnell nichts!

- Preis: Wie beim Fallschrimspringen erscheint auch das Segeln aufgrund der Kosten die für das Boot anfallen (Sprit, Stellplatz, usw.) eher für besser betuchte geeignet.

Lesen Sie mehr auf Seite 3 über das Element Erde!
Seite 2 von 4 1 2 3 4

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung