Teurer Blechsalat in Wieden

Bim schießt Bentley wegen unsinnigen U-Turns ab

Bentley krachte gegen D-Wagen

Der Bentley ist Schrott - verletzt wurde niemand.

Mehr Fakten
Bentley krachte gegen D-Wagen

Der Bentley ist Schrott - verletzt wurde niemand.

Am späten Mittwochnachmittag kam es auf der Prinz-Eugen-Straße im 4. Wiener Gemeindebezirk zu einem heftigen Verkehrsunfall. Ein Bimfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, weil der Autofahrer wie aus dem Nichts sein Luxusauto herumriss. Die Straßenbahngarnitur des D-Wagens schoss daraufhin den Bentley ab. 

Vom Schwarzenbergplatz kommend, fuhr der Bentley in entgegengesetzter Fahrtrichtung der Straßenbahn. Wie aus dem Nichts wendete der Lenker des Pkw trotz Sperrlinie vor dem D-Wagen. Die eingeleitete Vollbremsung der Bim brachte keinen Erfolg mehr und es kam zum Crash.

Wie durch ein Wunder ist niemand verletzt worden. Der Sachschaden ist besonders am teuren Luxus-Coupe beträchtlich. Die Prinz-Eugen-Straße war im Zuge der Aufräumarbeiten längere Zeit gesperrt. 

BILDER DES TAGES

21.02.2017: Le Pen
21.02.2017: Die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen (Front National) lehnte im Libanon vor einem Treffen mit dem libanesischen Großmufti ein ihr gereichtes Kopftuch ab. Das Treffen wurde abgesagt.
Ort des Artikels

Leser-Upload

Ihre Meinung

Diskussion: 8 Kommentare