Kuriose Absperrung im Rabenhof

Hier sehen Sie die kreativste Baustellen-Markierung in Wien

Kuriose Absperrung im Rabenhof

Kuriose Absperrung im Rabenhof

Mehr Fakten
Kuriose Absperrung im Rabenhof

Kuriose Absperrung im Rabenhof

Mieter des Rabenhofs (Landstraße) staunten, als sie am Montag aus dem Haus gingen: An Tor und Boden war eine Baustellenmarkierung angebracht – im Zickzack. Zum Drüberspringen? Grund laut am Boden klebender Hinweistafel von "Wiener Wohnen": eine kaputte Betonplatte.

BILDER DES TAGES

16.01.2017: Kern und Doskozil im Regierungsbunker
16.01.2017: Die "Einsatzzentrale Basisraum", auch "Regierungsbunker" genannt, ist lange Zeit ein Staatsgeheimnis gewesen. Der fünfstöckige und 1977 im Kalten Krieg errichtete Bunker in St. Johann im Pongau hätte im kriegerischen Ernstfall den Bundespräsidenten und die Bundesregierung beherbergen sollen. Erst vor wenigen Jahren wurde seine Existenz öffentlich gemacht. Am Montag besuchten Bundeskanzler Christian Kern und Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil die Anlage.

Ihre Meinung

Diskussion: 3 Kommentare