Vor Baumarkt im 22.

Kran bringt Gartenhaus "in Sicherheit"

Leserreporterin

Das Häuschen wurde mit dem Kran aus der "Gefahrenzone" befördert

Mehr Fakten
Leserreporterin

Das Häuschen wurde mit dem Kran aus der "Gefahrenzone" befördert

Wiens Magistratsbeamte sorgen für Sicherheit - von Mensch und Haus: Eine Leserreporterin fotografierte, wie ein Gartenhaus auf Anordnung des Magistrats den Platz "aus der Gefahrenzone" gebracht wird.

Mindestens fünf Meter müssen zwischen einem Feuerwerks-Verkaufscontainer und dem Holzhaus liegen - weil das vor einem Baumarkt in der Donaustadt nicht der Fall war, rückte ein Kranwagen an.

Ihre Meinung