Öffi-Verkehr in der U6

Wieder ein Sex-Video aus Wiener U-Bahn aufgetaucht

Sex in der U6

Sex in der U6 (© Leserreporter S.R.)

Mehr Fakten

Die Wiener U-Bahn scheint offenbar einige Bürger sehr zu erregen. Nachdem bereits vor einiger Zeit ein Video ein Paar bei Sex in der U1 zeigte, ist dieses Mal die U6 dran. Ein Leserreporter-Video zeigt, wie sich ein Pärchen in der U6-Station Neue Donau dem Liebesspiel hingibt - Zuschauer inklusive.

Lange fackeln die junge Frau und ihr Begleiter nicht - mitten in der Station fallen erst die Hemmungen und dann die Hüllen. Selbst von ankommenden und abfahrenden U-Bahnen mit zahlreichen Fahrgästen sowie erstaunten und angewiderten Blicken und auch so manchem Kommentar ließ sich das Pärchen nicht vom leicht schwankenden Liebesakt abhalten.

Sex in der U6

Sex in der U6
Das offensichtlich alkoholisierte Pärchen kämpfte beim Sex mit einem Handikap.
Die Wiener U-Bahn scheint manchmal Personen mit Vorliebe zu öffentlichem Sex geradezu magisch anzuziehen. Vor einiger Zeit regte ein Video auf, dass ein Paar beim Sex in der vollbesetzten U1 zeigte.

Selbst Strafen scheinen viele nicht von ihrem Treiben abzuhalten. Immerhin steht auf den Paragraphen 218 des Strafgesetzbuches "Sexuelle Belästigung und öffentliche geschlechtliche Handlungen" eine Freiheitsstrafe bis zu sechs Monate und eine hohe Geldstrafe.
Ort des Artikels

Leser-Upload

Ihre Meinung