BMW aufgebockt Leser

Dreiste Reifendiebe in Brigittenau unterwegs

Der BMW wurde auf Ziegelsteine aufgebockt

Der BMW wurde auf Ziegelsteine aufgebockt

Dreiste Reifendiebe waren in Wien-Brigittenau unterwegs. Eine Leser-Reporterin dokumentierte, wie der BMW eines Bekannten von den Kriminellen aufgebockt wurde.

Um etwa 23.30 Uhr in der Nacht parkte der Lenker seinen Wagen vor seinem Wohnhaus. "Am nächsten Morgen, als er zu seinem Auto ging, kam der Schock", berichtet die Leser-Reporterin. Der BMW stand ohne Reifen auf Ziegelsteinen aufgebockt am Parkplatz.

Die Diebe hatten den BMW aber nicht zufällig im Visier. Still und heimlich wurde der Autobesitzer in der Nacht um seine Reifen mit seinen geliebten Felgen um rund 1600 Euro erleichtert. Der Wagenbesitzer erstattete Anzeige bei der Polizei.


Alle "Heute"-Leserreporter haben die Chance, ein iPhone 6 von T-Mobile zu gewinnen.

Ihre Meinung

Fotoshows aus Leser (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel