Westbahnhof lahmgelegt Leser

Halbnackter blockiert Wiener U-Bahn

Leserreporter Neivys Guerra Batista

Wien bietet wahrlich gemütlichere Plätzchen für ein kleines Nickerchen.

Leserreporter Neivys Guerra Batista

Wien bietet wahrlich gemütlichere Plätzchen für ein kleines Nickerchen.

Leserreporter Abdullah Pinarbasi war zufällig am Westbahnhof, als die Polizei versuchte, den Mann von den Gleisen der U3 zu bekommen

Leserreporter Abdullah Pinarbasi war zufällig am Westbahnhof, als die Polizei versuchte, den Mann von den Gleisen der U3 zu bekommen

Wer am Mittwoch kurz nach Mittag mit der U3 fahren wollte, musste sich auf Verzögerungen gefasst machen. Wer am Westbahnhof in die orange Linie einsteigen wollte, sah auch wieso: Dieser halbnackte Mann war auf die Gleise gehüpft und nur schwer wieder wegzubekommen.

Die Polizei musste ausrücken, bevor er bereit war, die Schienen wieder für die U3 freizugeben. Auch Leserreporter Abdullah Pinarbasi und Leserreporter Neivys Guerra Batista waren um 13 Uhr zugegen, als der Störenfried die U-Bahn blockierte. Flugs zückten beide ihr Handy und sandten uns prompt die Fotos von dem ungewöhnlichen Vorfall.

Der halbnackte Kerl verhinderte das Einfahren der U-Bahn

Der halbnackte Kerl verhinderte das Einfahren der U-Bahn


Alle "Heute"-Leserreporter haben die Chance, ein iPhone 6 von T-Mobile zu gewinnen.

Ihre Meinung

Fotoshows aus Leser (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel