"Freund und Helfer" Leser

Steht da ein Polizeiauto auf dem Behindertenplatz?

Steht da ein Polizeiauto auf dem Behindertenplatz?

(© Leserreporter Stefan F.)

Leserreporter Stefan F.
Ein Polizeiwagen, der auf einem Baumarkt auf einem "Sonderplatz" abgestellt war, sorgte bei einem "Heute"-Leserreporter für Empörung.

Schon öfter landeten in der Heute-Redaktion Fotos von Polizei-Aktionen, die bei Bürgern für Unverständnis stoßen. Neuerdings fotografierte ein Leser einen Polizei-Kombi, der auf dem Parkplatz eines Baumarktes auf einem Sonderparkplatz abgestellt war, der so aussieht wie ein Behindertenplatz.

Doch das war noch nicht alles - das Fahrzeug war so abgestellt, dass es mit dem Heck sogar noch über einen zweiten Platz ragte. "Die Polizei - unser Freund und Helfer", empörte sich Leserreporter Stefan F. über den Vorfall.

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

4 Kommentare
unbekannt Newcomer (5)

Antworten Link Melden 0 am 04.07.2012 13:50

Man weiß ja nicht, was die Beamten als Behinderung empfinden. Körperlich kanns nicht sein, denn sonst würden sie nicht in den Polizeidienst aufgenommen werden.

Man sollte sie halt fragen, welche Behinderung sie für sich in Anspruch nehmen. (Und - dann brauchen sie ja noch einen Ausweis, uiii....)

harleybear Routinier (64)

Antworten Link Melden 0 am 04.07.2012 11:02

solche parkplätze sind auf privatgrund da gilt die stvo nicht werden sie sich gedacht haben

derpradler Veteran (287)

Antworten Link Melden 0 am 04.07.2012 10:14

die Unformierten haben in Österreich alle Freiheiten!

Speeds Routinier (19)

Antworten Link Melden 0 am 03.07.2012 07:25

die fahren auch mit Blaulicht um ein Kipferl und eine Zeitung und bleiben dabei am Gehsteig stehen.

Sollten die nicht wenigstens die Gesetze einhalten, die sie bei uns "Normalos" sonst bestrafen ?

Solche "Freunde und Helfer" brauch i net.

Mehr Kommentare anzeigen

Fotoshows aus Leser (10 Diaserien)