Unheimlich! Leser

Mann in Morphsuit in Wiener Öffis unterwegs

Leserreporter Manuel Zivic

Der unbekannte Mann ganz in rot.

Leserreporter Manuel Zivic

Der unbekannte Mann ganz in rot.

Leserreporter Zivic staunte nicht schlecht, als er am Samstag mit der U3 in Wien unterwegs war. In der U-Bahn saß ein Mann in einem roten Morphsuit, so der Name der etwas unheimlichen Ganzkörper-Anzüge.

Aus welchem Grund der Mann mit der Verkleidung unterwegs war, konnte unser Leserreporter nicht sagen. Die Morphsuits erfreuen sich seit kurzem speziell bei Sportveranstaltungen enormer Beliebtheit. So konnte man bei den Olympischen Spielen in London oder bei der EURO 2012 bei einigen Events Fans in den skurrilen Verkleidungen auf den Tribünen beobachten.

Morphsuits bei Sportveranstaltungen


Entwickelt wurde der Morphsuit von einer Bekleidungsfirma aus Schottland. Das Material "Zentai", aus dem der Anzug hergestellt wird, ist luftdurchlässig und ermöglicht seinem Träger auch eine gute Sicht, auch wenn das beim Betrachten nicht unbedingt den Anschein vermittelt.


Alle "Heute"-Leserreporter haben die Chance, ein iPhone 6 von T-Mobile zu gewinnen.

Ihre Meinung

2 Kommentare
sallysun Routinier (20)

Antworten Link Melden 0 am 21.08.2012 08:52

eine neue erfindung für bankräuber....

Der_Sternenbote Veteran (466)

Antworten Link Melden 0 am 19.08.2012 22:55

hmmm, ohhhh, ahhhh!!! FANTOMAS *lol*

Mehr Kommentare anzeigen
Fotoshows aus Leser (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel