In Wiener Innenstadt Leser

ÖFB-Kicker geben sich ganz volksnah

ÖFB-Kicker geben sich ganz volksnah

Leserreporter Andreas Prochaska (m.) mit Julian Baumgartlinger (l.) und Martin Harnik. (© Leserreporter Andreas Prochaska)

Leserreporter Andreas Prochaska
Leserreporter Andreas Prochaska (m.) mit Julian Baumgartlinger (l.) und Martin Harnik.
Vor dem großen WM-Quali-Schlager gegen Deutschland geben sich Österreichs Teamspieler ganz volksnah. Leserreporter Andreas Prochaska hat Julian Baumgartlinger, Martin Harnik und Sebastian Prödl vor dem Hotel Steigenberger im Herzen Wiens getroffen.

+++ Teamchef Koller: "Jetzt geht es um die Wurst" +++

Leserreporter Andreas Prochaska
Auch Sebastian Prödl ließ sich mit Leserreporter Andreas Prochaska ablichten.
Und die drei Deutschland-Legionäre genossen anscheinend die Nähe zu den österreichischen Fans, die für sie vor Länderspielen neu ist. Denn anders als seine Vorgänger kaserniert Teamchef Marcel Koller seine Mannschaft nicht in der burgenländischen Thermenregion ein. Das zentral gelegene Hotel Steigenberger unweit des Wiener Stephansplatzes wurde als neue Team-Residenz auserkoren.

+++ Deutsche Bild-Zeitung warnt vor "Skandal-Ösis" +++

Die Spieler werden so durch den direkten Kontakt mit ihren Fans zusätzlich für die schwere Hürde Deutschland motiviert. Leserreporter Andreas Prochaska wird sicher nicht der einzige gewesen sein, der ihnen für das Spiel alles Gute gewünscht und sie um ein gemeinsames Erinnerungsfoto gebeten hat.

2.500 VIP-Gäste erwartet
Für die Partie werden rund 2.500 VIP-Gäste erwartet - diesem Andrang sind die Räumlichkeiten des Happel-Stadions nicht gewachsen. Deshalb wurde außerhalb der Arena ein VIP-Zelt für 1.000 Besucher errichtet. Bei der EURO 2008 war der Antrag der "Very Important Persons" noch um einiges höher: Bei jedem EM-Spiel hatten rund 4.000 Menschen Tickets der gehobenen Kategorie.


User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Leser (10 Diaserien)