Dem Untergang geweiht Leser

Zum Glück ist die Badesaison vorbei

"Rettungsboot" mit Hindernissen

"Rettungsboot" mit Hindernissen (© Leserreporter Tanja Ullrich)

"Rettungsboot" mit Hindernissen

"Rettungsboot" mit Hindernissen

Die Badesaison ist zum Glück vorbei, denn Leserreporterin Tanja Ullrich erspähte dieses "Rettungsboot" im Strandbad Stadlau.

Da kann man froh sein, dass keine Kinder mehr im Wasser plantschen, denn wenn sich auf so eine Rettung verlassen würde, wäre man dem Untergang geweiht. 

Was Tanja Ullrich Heute.at aber verriet: "Erstmals habe ich das Boot in diesem desolaten Zustand im Hochsommer gesehen. Als ich kürzlich wieder hinkam, war es unverändert so."

Liebe Wasserrettung Wien: Beim nächsten Notfall nehmt doch bitte ein anderes Boot, um Leben zu retten.


Alle "Heute"-Leserreporter haben die Chance, ein iPhone 6 von T-Mobile zu gewinnen.

Ihre Meinung

1 Kommentar
Kavuking Newcomer (5)

Antworten Link Melden 0 am 02.10.2012 07:32

blöd dasss die wasserlinie vom boot nicht mit der Wasserlinie vom Teich/See übereinstimmt.... eindeutiger Fail zwinkern

Fotoshows aus Leser (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel