Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

02.10.2012

Plakatständer stoppt Fahrt

Dieses Polizeiauto war zu breit für den Radweg

Leserreporter Obad Mugdim war dabei als dieses Polizeiauto am Fahrradweg entlangbrauste

Leserreporter Obad Mugdim war dabei als dieses Polizeiauto am Fahrradweg entlangbrauste (© Leserreporter Obad Mugdim)

Am Dienstag raste laut Augenzeugenbericht des Heute.at-Leserreporters Raphael Dillhof ein Polizeiauto auf dem Radweg den Ring entlang. Das ging nicht lange gut.

Leserreporter Obad Mugdim Ein lauter Knall beendete die Fahrt vorzeitig

Ein lauter Knall beendete die Fahrt vorzeitig (© Leserreporter Obad Mugdim)

Die viel zu flotte Fahrt wurde urplötzlich gestoppt, als der Polzist an einem Plakatständer nicht mehr vorbeikam. Stattdessen rammte er das Metallgestell mit vollem Karacho. Der Plakatständer drückte dem Polizeiauto die Frontscheibe ein und versetzte dem Beamten sicher einen gehörigen Schrecken. Immerhin wölbte sich die Scheibe dem Fahrer des Einsatzwagens entgegen.

Leserreporter Raphael Dillhof zückt sofort sein Handy, als er dieses Bild vor dem Rathauspark vorfand

Leserreporter Raphael Dillhof zückt sofort sein Handy, als er dieses Bild vor dem Rathauspark vorfand (© Leserreporter Raphael Dillhof )

Am Gehsteig vor dem Rathauspark blieb das Wrack liegen. Dem Unglückschaffeur blieb nichts anderes übrig als seine Kollegen zu verständigen. Diese kamen dann auch rasch, um den Unfall aufzunehmen. Anschließend wurde das Polizeiauto so schnell wie möglich vom Radweg entfernt.

Bevor das passieren konnte nutzten die Leserreporter Obad Mugdim und Raphael Dillhof aber noch die Gunst der Stunde, um ein paar Schnappschüsse fürs "Familienalbum" zu schießen.

News für Heute?


Verwandte Artikel

A1 UND A21 nach Unfällen gesperrt

Großer Blechschaden

A1 UND A21 nach Unfällen gesperrt

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Schwerpunktaktion in U-Bahnen

Zwei Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

Unfälle und brennendes Autos in Wien

Ein Tag, viele Vorfälle

Unfälle und brennendes Autos in Wien

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

Goldfund bei Ermittlungen

Granatenmord in Wien: Taucher hoben Schatz

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall

"Amokschule" für Polizisten

5.000 Cops trainieren für den Ernstfall


1 Kommentar von unseren Lesern

3

chicco77 (180)
02.10.2012 13:58

der arme polizist!
hoffentlich ist er beim aufprall nicht zu unsanft geweckt worden...

wenn ich mir vorstelle, dass der depp einen kinderwagen erwischen hätte können... ab sofort streife zu fuß!

Leser-Reporter Upload

Bitte überprüfen Sie Ihre Daten und bestätigen Ihren Upload dann mit "Bilder einreichen"

Titel:
Datum:
Autor:
Titel:
Datum:
Autor:

Ihre persönlichen Daten

vollst. Name
E-Mail
PLZ/Ort
Adresse
Telefon



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Kurioses

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute