Bewohner geflüchtet Leser

Hier brennt Leopoldstädter Wäscherei

Hier brennt Leopoldstädter Wäscherei

In der Wäscherei brach Feuer aus (© Leserreporter Franz Eckert)

Brand in Wäscherei

Wäscherei  Brand  Feuer
In der Wäscherei brach Feuer aus

Dienstagabend rückte die Feuerwehr zu einem Großeinsatz in Wien Leopoldstadt aus: In einer Wäscherei brannte es, das Feuer drohte auf die darüberliegende Wohnung überzugreifen.

Bei Ankunft der Feuerwehr gegen 21 Uhr schlugen bereits Flammen aus den geborstenen Auslagenscheiben der Wäscherei an der Ecke Heinestraße und Kleine Stadtgutgasse. Mehrere Bewohner des betroffenen Hauses gaben an, dass sich in den Wohnungen über der Wäscherei noch Personen befinden würden.

Wie sich später herausstellte, hatten sich die Anrainer bereits selbstständig in Sicherheit gebracht, berichtete die Wiener Berufsfeuerwehr. Mehrere Atemschutztrupps kontrollierten die Wohnungen im betroffenen Haus, gleichzeitig wurde mit der Brandbekämpfung begonnen.

Leserreporter Franz Eckert knippste Fotos vom Einsatz, an dem 30 Feuerwehrleute beteiligt waren. Die Wiener Berufsrettung war mit einem Katastrophenzug an Ort und Stelle. Gegen 22.15 Uhr konnte "Brand aus" gegeben werden. Verletzt wurde niemand.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Leser (10 Diaserien)