Nackte Fußballer Leser

Diese Werbung spaltet das Wiener Volk!

Diese Werbung spaltet das Wiener Volk!

Diese Werbung auf Litfaßsäulen in Wien sorgt derzeit für große Aufregung. (© Leserreporter Madeleine Horvat)

Leserreporter Madeleine Horvat
Diese Werbung auf Litfaßsäulen in Wien sorgt derzeit für große Aufregung.
"Tatort" Raxstraße im zehnten Wiener Gemeindebezirk: Eine Litfaßsäule, die Werbesäule der Stadt Wien, zieren nackte Männer. Unzählige "Heute"-Leserreporter haben sich deshalb bereits beschwert. Mittlerweile sind die besagten Plakate über das ganze Stadtgebiet verteilt. Hintergrund ist die Bewerbung einer Foto-Ausstellung im Wiener Museumsquartier.

"Ein Skandal, weil dies auch vorbeigehende Kinder sehen", beschwert sich etwa eine Leserin via Mail. Und tatsächlich gibt es Berichte, wonach die nackten Männer auch auf Plakatwänden in unmittelbarer Nähe zu Schulen aufgeklebt worden sind.

Ab 19. Oktober kann man noch mehr Nackte im Leopold Museum bewundern: Die Ausstellung "nackte männer. von 1800 bis heute" öffnet dann ihre Pforten im Museumsquartier.

Und dort hat die Salzburger Künstlerin Ilse Haider auch schon seit einiger Zeit ihren "MR. BIG" aufgestellt, der die Ausstellung vor Ort bewerben soll. Im Innenhof des Museumsquartiers liegt nämlich momentan ein Nackter, den man sogar "besteigen" kann.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

15 Kommentare
iwan.winkler Routinier (55)

Antworten Link Melden 0 am 14.09.2013 11:21

Anscheinend ist es erlaubt, in großem Umfang nackte Männer in der Öffentlichkeit zu plakatieren.Demnächst wird ein Werbeunternehmen das große Geld mit der Plakatierung von nackten Frauen verdienen.

klaner62 Veteran (898)

Antworten Link Melden 0 am 14.09.2013 11:07

der EU: jetzt geht es ums NACKTE Überleben wenns so weiterwirtschaften!

Isibisi Newcomer (1)

Antworten Link Melden 0 am 11.12.2012 22:57

Wow, ich bin begeistert!
Das sollten sie auch mal in Hannover bringen - meine Heimatstadt. Ist ja niedlich, dass sich einige über die nackten Geschlechtsteile der Männer aufregen - wahrscheinlich die Männer selbst oder die Frauen, die es nicht anders gewohnt sind, dass sich ihr Ehemann die Bild holt grinsen

Männer haben nun mal nur ein Geschlechtsteil,ich finde es gut, wenn dieses auch mal gezeigt wird, wo wir es wahrscheinlich seit der Erzeugung der Menschheit und es auch nicht so schnell schaffen werden, die Männer davon zu überzeugen, dass der allgegenwärtig täglich gezeigte Busen der Frau - ja - auch ein Geschlechstteil ist. Also warum nicht auch Penise zeigen grinsenWenn schon dann Gleichberechtigung bitte...auch Männer sollen in die Verlegenheit kommen und ihren Penis mit denen der Modelpenise vergleichen zu dürfen!!!

klaner62 Veteran (898)

Antworten Link Melden 0 am 13.09.2013 13:27 als Antwort auf das Posting von Isibisi am

tja wie man sieht haben diese Herren im gegensatz zu unseren Politikern EIER in den nicht vorhandenen Hosen grinsen

Xtanbul1 Routinier (28)

Antworten Link Melden 0 am 18.10.2012 12:26

überrascht mich nicht ,also vagina habe ich noch nicht gesehen ???ist auch wurscht,
die österreicher verwechseln vieles ,die tiere sind auch nackt und so was ist auch unmenschlisch!!!
so etwas gehört nicht auf die strasse wo kliene kinder vorbei gehen,
typisch österreich....mich würde es nicht wundern wenn 2-3 österreichische nahbarn nackt im garten mit kindern zusammen sitzen!!auch kinder sind dabei nackt grinsen)
nicht aufregen ,,,bitte.... das sieht man auch bei dem kommentaren

Doreda Veteran (110)

Antworten Link Melden 0 am 15.10.2012 12:43

Ist ja nur ein Nackter. Wenn sie Sexposen einnehmen würden o.Ä., wärs meiner Meinung nach schlimmer.

klaner62 Veteran (898)

Antworten Link Melden 0 am 13.09.2013 13:28 als Antwort auf das Posting von Doreda am

ggg ist eine zukunftsvision über steuerreform: da siehste was dir dir dannach bleibt

Zando Newcomer (5)

Antworten Link Melden 0 am 13.10.2012 08:39

Komplett nackte Frauen findet man auf Werbeplakaten zwar nicht jedoch täglich in der Zeitung zwinkern Und das schon ewig, also frage ich mich was man nun auf einmal nur weil man einen nackten Mann sieht so tragisch findet? Dürfen Kinder die Zeitung auch nicht lesen nur weil sie jeden Tag nackte Frauen sehen? oO Entweder man zieht den Herrschaften allgemein wieder mehr an zwinkern oder aber man lässt es einfach auch zu das ein Mann sich nackt zeigt zwinkern

redmoon6@gmx.at Routinier (11)

Antworten Link Melden 3 am 12.10.2012 18:21

Ich bin ja sehr gespannt, ob bald irgendwer auf all den Plakaten Feigenblätter aufkleben gehen wird :D

Sill Veteran (383)

Antworten Link Melden 2 am 12.10.2012 12:00

...pfui teufel - sowas unnatürliches!! Wie können wir das nur KINDERN zeigen!!
...sarkasmus mal beiseite - ja und? da fand ich die Beneton Werbung mit den gestellten Sexszenen bzw. den angedeuteten Sexszenen mit Tieren schlimmer...

Meine Güte - is doch nix dabei!!

citywomen Newcomer (4)

Antworten Link Melden 1 am 12.10.2012 09:16

Ganz was seltenes , mal nackte Männer und sportlich.Ich hab ganz genau hingeschaut....da ist nichts was steht ,also ein erotischer anblick für Frauen.

harleybear Routinier (64)

Antworten Link Melden 3 am 12.10.2012 09:15

geschlechtsteillose menschen gibt hoid ned so vü auf dera welt

maverick Veteran (144)

Antworten Link Melden 3 am 12.10.2012 05:21

Jö, schau! A Nackerter im Havelka.

sami_superstar Newcomer (1)

Antworten Link Melden 1 am 11.10.2012 22:13

wie oft sind nackte frauen, vorallem mit gewissen andeutungen, in werbungen zu sehen die kinder ebenfalls sehen. es zeigt das österreich nicht für emanzipation bereit ist. die männer sind nicht pornographisch, sonder so wie sie die natur erschuff dargestellt. wer sich von männern nicht angesprochen fühlt soll halt wegsehen zwinkern

silver. Veteran (2213)

Antworten Link Melden 0 am 11.10.2012 23:58 als Antwort auf das Posting von sami_superstar am

naja, aber komplett nackte Frauen von Kopf bis Fuß unzensiert, findest du auf keinen Plakaten Wiens, also übertreib mal da nicht.

Mehr Kommentare anzeigen

Fotoshows aus Leser (10 Diaserien)