Von Eva Poleschinski

22. November 2017 09:14; Akt: 22.11.2017 10:45 Print

"Miss Austria" Celine Schrenk zeigt Balltrends

Jugendstil, Prinzessinnentraum und Walzer. Celine Schrenk, amtierende "Miss Austria", tanzt in Roben von Eva Poleschinski.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Wenn es um maßgeschneiderte Ballroben und Hochzeitskleider geht, ist die Wiener Designerin Eva Poleschinski ganz vorne mit dabei.

Jetzt kommt eine Robe sogar zur Miss Universe Wahl nach Las Vegas mit. Vorher posiert Österreichs Teilnehmerin Celine Schrenk allerdings noch in den neuesten Balltrends der Designerin.

Mit starken Farben wird in dieser Saison aufgetrumpt. Kräftiges Rot, Nachtblau ("Blue is the new black") und Capes aus Seidensamt sind die Highlights der neuen Kollektion. "Pastellige Nuancen wurden bewusst gewählt, um die intensiven Farben mit einer Leichtigkeit zu brechen", so Poleschinski.

Inspiriert wurde die gebürtige Steirerin von Jugendstil-Interieur und -Architektur.

Fotografiert wurde die Kollektion von der aufstrebenden Fotografin Marlene Rahmann, die im Hotel Bristol die Kleider in Szene setzte.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mia )

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.