Ab heute erhältlich

17. September 2012 16:58; Akt: 03.10.2012 20:55 Print

H&M startet Kooperation mit Stilikone

"Styling sollte ein Exzess sein. Man sollte keine Angst davor haben, was andere denken", sagte Anna dello Russo vor kurzem noch der deutschen GLAMOUR. Ob sie da ihre eigene Kollektion bei H&M im Kopf hatte? Die kreischig-bunten Acccessoires kommen bald in die Läden und sind bereits vorab präsentiert worden.

storybild

(Bild: H&M)

Fehler gesehen?

"Styling sollte ein Exzess sein. Man sollte keine Angst davor haben, was andere denken", sagte Anna dello Russo vor kurzem noch dem deutschen Glamour-Magazin. Ob sie da ihre eigene Kollektion bei H&M im Kopf hatte? Die kreischig-bunten Accessoires kommen bald in die Läden und sind jetzt vorab präsentiert worden.

Dello Russo, Fashion-Chefin der japanischen VOGUE, ist für ihre bunten Auftritte auf diversen Fashion Weeks im Internet berühmt geworden bevor sie H&M ans Zeichenpult bat. Die Dame mit Vorliebe für opulente Looks verpackt ihren Stil in Accessoires, die sie mit goldenen Arabesken, Strass oder Figuren, die ihrem Schoßhündchen nachempfunden sind, verziert.

Die feurige Italienerin scheint bei ihren Designs auch ein wenig von Landsleuten wie Dolce & Gabanna oder Versace inspiriert worden zu sein. Ob ihre Kollektion (mit Preisen von 39,90 Euro für eine Sonnenbrille oder türkisen Reisetrolleys um 149 Euro) ähnlich erfolgreich sein wird, wie vorherige Design-Kooperationen beim schwedischen Konzern, wird sich zeigen.

Heute, am 4. Oktober 2012 startet der Verkauf in Wien (Spiegelgasse 1 und Mariahilferstraße 78-80), sowie in Innsbruck (Maria Theresien Straße 29) und Graz (Herrengasse/Eisernes Tor 11).

MR