Auch zum Schluss dabei

13. August 2012 11:08; Akt: 13.08.2012 14:16 Print

Deutschlands Grusel-Outfits bei Olympia

Das Münchner Traditionslabel Bogner wollte wohl besonders ins Auge fallen, als es den Zuschlag für die Ausstattung der deutschen Olympia Mannschaft bekommen hat. Einzig und allein: Gefallen hat es wohl den wenigsten.

 (Bild: Reuters)

(Bild: Reuters)

Fehler gesehen?

"Das ist kein deutscher Look", meinte in etwa "Shopping Queen"-Designer Guido Kretschmer und verwies auf den gewöhnungsbedürftigen pastelligen Look in babyrosa und -blau. Mit Hüten, welche die deutsche Flagge appliziert hatten, tat man sich ebenfalls keinen Gefallen, schließlich schlägt sich schwarz-rot-gold nur allzu drastisch damit. Auch die weißen Hosen waren für den Zuckerl-Look "Worst Case"-Szenario und versprühten einen Hauch von Krankenanstalt. Ebenfalls kein gutes Haar ließ Landsmann und "Zeit"-Kritiker Tillmann Prüfer. Seiner Meinung nach sähen die Sportler aus "wie Bonbons im Stadion."

Autsch!

MR