Mit Bart und Ballkleid

15. Februar 2012 17:53; Akt: 15.02.2012 18:02 Print

Conchita Wurst im Dirndl-Kleid zum Opernball

Conchita Wurst, bärtige Dame aus dem kolumbianischen Hochland, wird in einem langen Dirndlkleid am Opernball tanzen.

storybild

(Bild: Tu Felix Austria)

Fehler gesehen?

Die oft kopierte Stil-Ikone und Österreichs Geheimwaffe für den Song Contest 2012 in Baku, Conchita Wurst, trägt eine Robe von Tu felix Austria in blütenreinem Weiß mit österreichtypischer, weinroter Bestickung.

„Wir machen Mode, die traditionelle Codes mit einem Augenzwinkern bricht“, so Stefan Lang, Gründer und CEO des erfolgreichen Labels, „und insofern passt Conchita Wurst perfekt zu unserer Philosophie, denn auch ihr gelingt es, das Bild einer klassisch schönen Frau auf sympathische, selbstironische Weise auf den Kopf zu stellen“.

Entworfen wurde Conchita Wursts Opernball-Kleid von Designer Thomas Kirchgrabner, der schon 2010 für die aufsehenerregende Robe von Opernball-Organisatorin Desirée Treichl-Stürgkh verantwortlich zeichnete.