Oscars 2018

06. März 2018 12:37; Akt: 06.03.2018 12:56 Print

Botschaften: Das steckt hinter der Oscar-Mode

Bei der Verleihung der 90. Academy Awards war der rote Teppich voller versteckter Botschaften.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kleider machen Leute und vermitteln Botschaften: Die Hollywood-Stars haben sich angewöhnt, Kleider nicht mehr nur ihres Aussehens wegen zu tragen - die Red-Carpet-Kleider sind häufig auch bedeutungsschwanger.

So trug Komikerin Tiffany Haddish ein traditionelles eritreisches Kleid. Ihr Begründung: "Weil mein Papa aus Eritrea kam. Er ist verstorben und ich wollte ihm meinen Respekt zollen, ich will ihn der ganzen Welt zeigen."

Die Wahl ihrer zweiten Robe an diesem Abend war nicht ganz so tiefgründig: Sie hatte ihr Alexander-McQueen-Kleid nicht ausgeliehen, sondern 4000 Dollar dafür gezahlt. Deshalb kam es auch bereits zum dritten Mal zum Einsatz.

Wer außerdem noch mit Botschaft über den Red Carpet schritt, erfahren Sie im Video.

Die schönsten Roben der Oscars 2018

Die schönsten Roben der Oscars 2018

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(kiky)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.