Ranking

28. November 2017 13:27; Akt: 28.11.2017 14:52 Print

Das ist die beliebteste Modemarke

Das britische Modehaus sicherte sich zum wiederholten Male die Position als beliebteste Marke Großbritanniens auf Instagram - und lässt damit Topshop hinter sich.

Cara Delevingne leiht Burberry regelmäßig ihr Gesicht. (Bild: Photo Press Service)

Cara Delevingne leiht Burberry regelmäßig ihr Gesicht. (Bild: Photo Press Service)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Social Media und vor allem Instagram werden für die Modeindstrie immer wichtiger, nicht nur bei Models und Bloggern kommt es auf die Follower-Zahl an, auch die Modelabels selbst kämpfen um ihre Beliebtheit im Internet. Umso mehr kann sich jetzt Burberry über einen abermals gewonnen Titel freuen: Die Luxusmarke nimmt mit über 10,4 Millionen Instagram-Followern die Spitzenposition unter den britischen Labels auf der Social-Media-Plattform Instagram ein - und ist damit wohl die beliebteste britische Marke des Jahres.

Keine Chance für Topshop & Co.

Erhoben wurden die Daten von Iconosquare, einer Social-Media-Analytik-Firma, die dafür diverse englische Modelabels unter die Lupe nahm. Auf dem zweiten Platz der beliebtesten britischen Marken landete demnach Topshop mit 9,2 Millionen Followern. Bronze im Beliebtheitsranking holte Jimmy Choo mit 7,3 Millionen. ASOS, der größte britische Online-Versandhandel für Mode und Beauty, kam auf 6,6 Millionen Instagram-Fans, während Alexander McQueen 5,3 Millionen sein Eigen nennen kann. Stella McCartney verfehlte mit 4,5 Millionen Followern dagegen nur knapp die Top 5.

Obwohl die Follower-Zahlen im Vergleich zu internationalen Lifestyle-Giganten wie Nike (75,2 Millionen) noch verhältnismäßig klein erscheinen, scheint Burberry mit seinem Mix aus Lookbook-, Kampagnenbildern und Influencer-Content auf dem richtigen Weg zu sein.

"Eine starke Social-Media-Präsenz ist eine essenzielle Komponente jeder erfolgreichen Marketingstrategie", so der Geschäftsführer von Iconosquare.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(kiky)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.