Österreich ist raus

11. März 2018 08:15; Akt: 11.03.2018 09:49 Print

Das neue Tally Weijl Denim Girl kommt aus Italien

Um den Titel kämpften auch die Finalistinnen aus der Schweiz, Polen, Österreich und Deutschland.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Agustina Bascerano, die Wahlitalienerin mit argentinischen Wurzeln, hat in Mailand die Wahl zum Tally Weijl Denim Girl 2018 für sich entschieden. Sie wird damit neues internationales Kampagnengesicht des Schweizer Fashionlabels. Bis ins Finale hatten es Valerie Böck aus Österreich, Lara Carlino aus der Schweiz, Janine Seiberth aus Deutschland, Sandra Wiśniewska aus Polen und Agustina Bascerano aus Italien geschafft.

"Ich bin überwältigt. Es war mein größter Traum für eine Marke wie TALLY WEiJL das Kampagnengesicht zu werden und jetzt ist er wahr geworden", so die 25-Jährige, die seit August 2017 in Florenz lebt. Ebenso stolz auf seine erfolgreiche Frau ist ihr Ehemann, der argentinische Fussballspieler Gérman Pezzella, der für den AC Florenz spielt. 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(kiky)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Billy Jean King am 11.03.2018 13:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    italoargentinier

    eh klar, die Gewinnerin ist die wunderhübscherste von allen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Billy Jean King am 11.03.2018 13:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    italoargentinier

    eh klar, die Gewinnerin ist die wunderhübscherste von allen