Worst Dressed!

02. März 2018 12:47; Akt: 02.03.2018 14:47 Print

Die schlimmsten Oscar-Looks aller Zeiten

von Christine Scharfetter - Noch vor der Verleihung der 90. Academy Awards in Los Angeles wollen wir von Ihnen wissen: Wer lag mit seinem Outfit wirklich daneben?

DUELL: Worst Dressed aus 90 Jahren Oscars

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bereits zum 90. Mal werden in der Nacht auf Montag die Academy Awards vergeben. 90 Jahre, in denen die goldene Statuette schon so einiges mitansehen musste und der eine oder andere Stylist sowie die eine oder andere Stylistin ihren Job verlor.

Da wäre einerseits Cher, die im Jahr 1986 als Samba-Tänzerin - nun ja - antanzte und andererseits Lizzy Gardiner, ihres Zeichens Kostümbildnerin, die 1995 ihren Oscar in einer Eigenkreation aus "American Express"-Karten erschien. Dagegen war der Schwan, den Björk 2001 um den Hals trug ein Klacks.

Alle drei eigentlich noch recht kreative Ideen, die - wie wir sehen - noch heute für Gesprächs- und auch Diskussionsstoff sorgen. Weniger einfallsreich war hingegen Uma Thurmans Kleid aus dem Jahr 2004. Die Kreation des Modeschöpfers Christian Lacroix sah einem Vorhang zum Verwechseln ähnlich. Ob 2010 Jennifer Lopez die Robe aus dem Hause Armani trug oder das Kleid sie, ist bis heute nicht bekannt.

Für den einen oder anderen Schmunzler sorgte in diesem Jahr auch Charlize Theron in Dior, deren Brüste von "Rosen" betont wurden. Von Gwyneth Paltrows "Alexander McQueen"-Robe wollen wir hier erst gar nicht anfangen. Jennifer Connelly kam 2002 in einem Ensemble aus Putzfetzen und Tyra Banks erinnerte im Jahr 2000 an eine der "Cupcake Surprise"-Puppen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.