Métiers-d’Art-Show

06. Dezember 2017 13:39; Akt: 06.12.2017 13:57 Print

Karl Lagerfeld stellt Hamburg auf den Kopf

Modezar Karl Lagerfeld kommt mit seiner Chanel-Show nach Hamburg und sorge schon vorab für Furore.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jedes Jahr zu Beginn der Weihnachtszeit sorgt Modezar Karl Lagerfeld in einer anderen "Welt"-Stadt mit seiner Métiers-d’Art-Kollektion für Aufregung. Ausgerechnet zu Nikolaus kommt der Modeschöpfer mit der großen Show in seine Heimatstadt Hamburg.

Dort wurden im Vorfeld nicht nur die Veranstaltungsstätten, die Elbphilharmonie für die Show und die Fischauktionshalle für die Party danach mit zahlreichen Superstars, abgeschirmt, sondern auch gleich ein ganzes Hotel für den Designer und seine Katze evakuiert.

Die Chanels Métiers d'Art-Kollektion steht für die Handwerkskunst der Chanel-Ateliers mit ihren exklusiven Ready-to-Wear und hochwertigen Couture Modellen. Für die Präsentation der Métiers d'Art-Kollektion wählt der Designer stets unterschiedliche Locations. In der Vergangenheit handelte sich dabei häufig um Orte, die für Coco Chanel eine besondere Bedeutung hatten wie Salzburg, Dallas oder Rom.

(kiky)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.