Schock nach Online-Kauf

11. Januar 2017 16:42; Akt: 09.02.2017 03:42 Print

Neue Stiefel verbreiten Hakenkreuz-Abdrücke

Winterschuhe mit unliebsamer Botschaft: Ein Arbeiter wollte sich im Internet nur neue Boots kaufen, doch als er das erste Mal seine Abdrücke auf dem Asphalt sah, blieben ihm die Worte im Hals stecken. Seine Stiefel hinterlassen überall keine Hakenkreuze.

Fehler gesehen?

Winterschuhe mit unliebsamer Botschaft: Ein Arbeiter kaufte sich im Internet neue Boots. Doch als er das erste Mal seine Abdrücke auf dem Asphalt sah, blieb ihm kurz das Herz stehen: Seine Stiefel hinterlassen überall keine Hakenkreuze.
"Ich habe das wirklich nicht gesehen, als ich die Schuhe gekauft habe", schreibt der schockierte User auf das erste Mal nass wurden, hinterließen sie überall kleine Hakenkreuze auf dem Beton.

Zum Glück bemerkte der Mann seine unliebsamen Abdrücke selbst, die Boots waren eigentlich für die Arbeit gedacht, doch den Fehlkauf zieht er jetzt sicher nicht mehr an. Amazon hat den Stiefel mittlerweile aus dem Angebot genommen. Zuvor hatten Nutzer die Firma in Spaß-Reviews auf den Arm genommen - so hieß es etwa, es lasse sich mit den Stiefeln besonders gut im Gleichschritt marschieren.

Der Stiefel soll in Asien hergestellt worden sein. Hakenkreuze gelten dort als Glückssymbole.  

>